Sony Xperia X10 erhält neues Leben vom Xperia S Port

Das Sony Xperia X10 war einer der ersten Versuche von Sony Ericsson in die Welt der Android-Smartphones und über die Jahre hinweg ein solides Produkt. Es wurde ursprünglich mit Android 1.6 Doughnut ausgeliefert und seitdem im Herbst 2009 auf Android 2.3.3 Gingerbread aktualisiert. Das sind fast zwei volle Jahre ab dem Zeitpunkt, an dem das Gerät ursprünglich veröffentlicht wurde. Für alle Neinsager von Sony sind sie einer der wenigen Hersteller, die ihre älteren Handys weiterhin unterstützen.

Mit der jüngsten Veröffentlichung des Sony Xperia S ist es nur natürlich zu glauben, dass das X10 endlich in den Sonnenuntergang übergeht. Aber es gibt einige treue Benutzer, die unterschiedliche Pläne haben. Die Forumsmitglieder championswimmer und Tof37 haben das Xperia S auf den X10 gebracht. Mit Ausnahme des Lockscreen und der Galerie wurden alle Apps aus dem Xperia S Stock ROM zusammen mit verschiedenen Teilen aus Arc, Play und Active auf das X10 portiert. Das ROM hat oben eine nette Einschränkung: Wenn Sie sich in einem gesperrten Bootloader oder Kernel befinden, müssen Sie jedes Mal eine bestimmte Zip-Datei flashen, bevor Sie das ROM flashen.

Besuchen Sie den ROM-Thread, um weitere Informationen zu erhalten und den Entwicklern für ihr Engagement für dieses solide Gerät zu danken.