Sony Xperia XZ Premium und XZ1 / XZ1 Compact erhalten jetzt ein Android Pie-Update

Android 9 Pie ist seit August offiziell für die Pixel-Geräte verfügbar. Wir gehen daher davon aus, dass das Update in den nächsten Wochen und Monaten auf andere Android-Geräte übertragen wird. Sony ist ziemlich gut darin, seine Geräte auf dem neuesten Stand zu halten. Das Unternehmen verwendet in seinen Handys Android-Produkte, die sich für Open Source eignen. Sony fügt lediglich einige kosmetische Anpassungen hinzu, beispielsweise die Unterstützung von Themen (obwohl dies möglicherweise nicht mehr möglich ist), sowie einige ihrer Apps. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sie Updates relativ schnell bereitstellen, da sie nicht viele Änderungen vornehmen müssen. Android Pie wurde bereits für das Xperia XZ2 und das Xperia XZ2 Compact eingeführt und wird nun wie versprochen für das Xperia XZ Premium, das Xperia XZ1 und das Xperia XZ1 Compact eingeführt.

Das Update enthält die Build-Nummer 47.2.A.0.306 und die Oktober-Sicherheitspatches. Das Update könnte sich aufgrund von Fehlerkorrekturen verzögert haben, was die veraltete Sicherheits-Patch-Stufe erklären könnte. Das Update ist standardmäßig mit allen neuen Funktionen von Android Pie ausgestattet. Die Benutzer des Geräts sind jedoch möglicherweise erfreut darüber, dass das Update auch Funktionen wie eine erneuerte Kameraschnittstelle, Full HD 960p-Zeitlupenvideoaufzeichnung und HDR-Video enthält Bildverbesserung und andere neue Funktionen. Leider bringt das Update Googles neue Android Pie-Navigationsgesten nicht mit. Wenn Sie also ein Fan von dem sind, was Sie auf Google Pixel 3 und Google Pixel 3 XL gesehen haben, werden Sie davon enttäuscht sein.

Das Update wird ab sofort in ausgewählten Regionen für die Xperia XZ Premium-, Xperia XZ1- und Xperia XZ1 Compact-Besitzer bereitgestellt. Wenn Ihr Gerät es noch nicht erhalten hat, müssen Sie warten. Achten Sie jedoch auf das Update, da es jederzeit auf Ihr Gerät gelangen kann.


Via: XperiaBlog