Sony Xperia Z2 gerootet!

Als das Sony Xperia Z2 in diesem Jahr auf der MWC vorgestellt wurde, gaben viele an, es sei das ideale Android-Gerät. Obwohl der Z2 hauptsächlich inkrementelle Datenblattaktualisierungen über den Z1 liefert, behebt er auch den Hauptfehler des Vorgängers, indem er eine wesentlich bessere Anzeige liefert. Kein Wunder, dass der Z2 2014 in vielen Hosentaschen steckt.

Nun, da Sie sich einen Z2 besorgt haben oder gespannt darauf sind, dass Ihr Gerät per Post ankommt, was ist der nächste natürliche Schritt? Rooting es natürlich! Und dank des anerkannten Entwicklers DooMLoRD ist das jetzt möglich.

Das Booten des Z2 ist eigentlich ganz einfach. Sie müssen zuerst Ihren Bootloader entsperren. Danach flashen Sie den Kernel von DooMLoRD und starten neu. Und so können Sie jetzt die fantastische Welt von root genießen.

Bevor Sie dies auf Ihrem eigenen Gerät tun, sollten Sie einen wichtigen Vorbehalt beachten. Es gibt derzeit keine Möglichkeit, die TA-Partition auf dem Z2 zu sichern. Und genau wie bei anderen Sony-Geräten werden durch das Entsperren des Bootloaders die darin enthaltenen DRM-Schlüssel irreversibel gelöscht. Die Kamera funktioniert jedoch nach dem Entsperren des Bootloaders weiterhin.

Wenn Sie die Konsequenzen des Verlusts Ihrer TA-Partitions-DRM-Schlüssel kennen und Ihr Gerät rooten möchten, lesen Sie zunächst den Original-Thread.

[Vielen Dank an jasonwsc für den Tipp!]