Stabiles Android 10 ist jetzt für Google Pixel und das Essential Phone verfügbar

Update (9/3/19 @ 2:00 PM ET): Essential bringt heute auch Android 10 auf das Essential Phone.

Nach sechs Beta-Updates ist Google endlich bereit, stabiles Android 10 (Queen Cake? Quince Tart? Wer weiß!) Zu veröffentlichen. Dies war eine der interessantesten Android-Beta-Perioden, seit Google das Programm gestartet hat. Das Gesten-Navigationssystem war das Hauptaugenmerk und Google glaubt anscheinend, dass es für die Primetime bereit ist. Android 10 ist ab sofort für Pixel-Geräte verfügbar.

Alles, was wir in den Android Q-Betas behandelt haben, wurde für die stabile Version überarbeitet und verfeinert. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Google vollständig fertig ist. Natürlich werden wir im Laufe der Zeit weiterhin kleine Verbesserungen sehen. Als Auffrischung können Sie auf die vorherigen Beta-Updates zurückblicken:

    Hier sind einige der größten Funktionen in Android 10.

    Vollbild-Gesten-Navigation

    Aufbauend auf der in Android Pie eingeführten leichten Gesten-Navigation bringt Android 10 Gesten im Vollbildmodus auf das System. Am unteren Rand des Bildschirms befindet sich eine kleine Leiste, die hochgeklappt werden kann, um nach Hause zu gehen. Das Wischen von links oder rechts wirkt wie die Schaltfläche „Zurück“. Wenn Sie diagonal von der unteren Ecke nach innen streichen, wird Google Assistant aktiviert.

    Systemweiter Dunkler Modus

    Schließlich hat Android einen systemweiten Dark Mode. Sie können jetzt in die Systemeinstellungen gehen und den Dunklen Modus aktivieren. Dadurch wird das dunkle Design automatisch für alle Apps aktiviert, die es unterstützen. Dies bedeutet, dass die meisten Google-Apps und eine wachsende Anzahl von Apps von Drittanbietern dunkel werden. Sie können dies auch mit einer Schnelleinstellungskachel aktivieren.

    Überarbeitete Berechtigungen

    Eine große Sache in Android 10, die möglicherweise nicht so auffällig ist wie Gesten oder ein dunkler Modus, sind überarbeitete Berechtigungen. Der Standortzugriff ist ein großes Diskussionsthema, und mit Android 10 können Benutzer ihn weiter eingrenzen. Sie können jetzt festlegen, dass Apps nur dann auf Ihren Standort zugreifen können, wenn Sie die App aktiv verwenden.

    "Rollen" ist ein weiterer neuer Teil der Berechtigungen. Eine „Rolle“ ist im Wesentlichen eine Gruppe mit voreingestellten Zugriffsberechtigungen. So haben beispielsweise Apps mit der Rolle „Telefon“ automatisch Zugriff auf Kontakte und können Anrufe tätigen. Benutzer können bestimmten Apps Rollen zuweisen, wenn sie die Anforderungen erfüllen.


    Dies sind nur einige der wichtigsten Updates in Android 10. Es gibt auch Smart Reply für alle Messaging-Apps, ein verbessertes Freigabemenü, mehr Tools für das digitale Wohlbefinden und eine Menge kleiner Details. Wie oben erwähnt, wird Android 10 auf Pixel 3a, Pixel 3a XL, Pixel 3, Pixel 3 XL, Pixel 2, Pixel 2 XL, Google Pixel und Pixel XL übertragen. Jetzt herunterladen!

    Android 10 OTA-Dateien herunterladen | Laden Sie Android 10 Factory Images herunter


    Update: Notwendiges Telefon

    Das Essential Phone wird heute auch auf stabiles Android 10 aktualisiert.

    Android 10 ist jetzt auf Essential Phone für ausgewählte Open Market-Kunden verfügbar. Überprüfen Sie Ihr Gerät auf das Update! //t.co/CZ4q45xiyk pic.twitter.com/JYvRLqn80L

    - Wesentlich (@essential) 3. September 2019