Steam Controller erhält Bluetooth LE zur Unterstützung der Steam Link-App

Valve gab kürzlich bekannt, dass Steam Link für iOS und Android verfügbar ist, damit Sie Ihre Spiele von Ihrem PC auf Ihr Telefon streamen können. In der Ankündigung wurde erwähnt, dass wir unsere Spiele über den Steam Controller steuern könnten. Dies führte zu einigen Verwirrungen - der Bluetooth-Funk des Steam Controllers ist nicht wirklich verwendbar und seit seiner Veröffentlichung nicht mehr vorhanden. In einem neuen Beitrag in der Steam Controller Steam Group wird Bluetooth Low Energy anscheinend über ein Firmware-Update aktiviert, das Sie einfach über Ihren PC installieren. Anschließend können Sie den Steam Controller mit der Steam Link-App auf Ihrem Telefon oder Tablet verwenden!

Wie es funktioniert, ist ziemlich einfach. Um in den Bluetooth-Modus zu wechseln, halten Sie die Taste B gedrückt, während Sie den Steam Controller einschalten. Es wird im Bluetooth-Modus eingeschaltet. Wenn Sie wieder in den normalen Wireless-Modus wechseln möchten, halten Sie einfach die A-Taste gedrückt und schalten Sie das Gerät ein. Es gibt einige Gründe, warum Sie es im BLE-Modus verwenden möchten, ohne eine Verbindung zu Ihrem Telefon herzustellen. Sie können eine Verbindung zu Ihrem Computer herstellen, ohne einen USB-Anschluss zu verwenden, und dies erleichtert auch die Faulheit, wenn Sie nicht die Mühe haben, alles wie gewohnt einzurichten.

Darüber hinaus gibt es Anwendungsfälle außerhalb der Spiele, die Sie auf Ihr Telefon streamen können. Da Emulatoren auf Android immer beliebter werden, sollten Sie in der Lage sein, mit Ihrem Steam Controller eine Vielzahl von Spielen unterwegs zu spielen, ohne ein OTG-Kabel verwenden zu müssen! Wenn Sie den Steam Controller im Bluetooth LE-Modus ausprobieren möchten, lesen Sie den Quelllink unten, um eine vollständige Anleitung zur Einrichtung zu erhalten.


Quelle: Steam Control Steam Group