Steuern Sie Ihr Gerät ohne Berührung mit schwebenden Steuerelementen

Wir haben alle diese Sci-Fi-Filme gesehen und über ihre Technologie nachgedacht, die es den Charakteren ermöglicht, alle möglichen Dinge zu vollbringen, indem sie nur mit den Händen in der Luft wedeln. Die Sache ist jedoch, dass diese Art von Technologie existiert, obwohl sie bei weitem nicht so weit fortgeschritten ist wie das, was wir auf der großen Leinwand sehen. Das Sony Xperia Sola hat seinen schwebenden Touch, das Samsung Galaxy S4 hat Luftgesten und sogar Ärzte verwenden heutzutage X-Box Kinect während einer Krebsoperation. Benutzer anderer Geräte können diese Flexibilität und Neuheit jetzt auch durch die einfache Verwendung von Hovering Controls genießen.

Hovering Controls wurde von Senior Member forgin entwickelt und registriert mithilfe des Näherungssensors Ihres Geräts einfache Bewegungen, die vor Ihrem Gerät ausgeführt werden. Vordefinierte Apps können gestartet werden, indem Sie entweder mit der Maus über den Sensor fahren, einmal oder zweimal wischen. Das Stummschalten eines Alarms oder Klingeltons ist so einfach wie eine Handbewegung. Sie können die Medienwiedergabe auch auf diese Weise steuern, sodass Sie zum nächsten oder vorherigen Titel oder Video wechseln können, ohne den Bildschirm des Telefons einzuschalten und es physisch zu berühren.

Es stehen zwei Modi zur Verfügung, die unterschiedliche Einstellungen zum Öffnen von Apps bieten:

  1. Zielmodus: Öffnen Sie eine vorgegebene App mit einer festgelegten Geste
  2. Karussellmodus: Öffnen Sie Apps aus einer festgelegten Liste von Apps

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Art von Geste von Hovering Controls erkannt wird, gibt es einen Testmodus, in dem Sie verschiedene Bewegungen testen können, um festzustellen, wie die App sie registriert. Forgin enthält auch ein Widget, mit dem Sie die App ein- und ausschalten können.

Hovering Controls ist mit allen Geräten kompatibel, auf denen Android-Versionen 2.2 oder höher ausgeführt werden, und ist exklusiv in den Foren kostenlos. Wenn Sie dies überprüfen möchten, rufen Sie den Anwendungsthread auf, um weitere Informationen zu erhalten, und laden Sie ihn herunter.