Stoppen Sie Wakelocks mit WakeBlock für Android - Verstärken Sie den Ersatz für Stammbenutzer

Diejenigen von Ihnen, die Xposed auf Nougat vermissen (obwohl es, wenn Sie verzweifelt sind, vermutlich eine Art funktionierenden Port gibt), verpassen möglicherweise das Modul Amplify. Ich habe die Spendenversion vor ungefähr zwei Jahren gekauft, aber das war nicht genug, um mich dazu zu bewegen, auf Marshmallow zu bleiben. Trotzdem vermisse ich es. Verstärken lassen Sie mich einige nervige Wakelocks auf meinem Handy einschränken. Für diejenigen unter Ihnen, die nicht so vertraut sind, ist ein Wakelock ein Vorgang, der Ihr Telefon weckt, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist. Dies ist normalerweise ziemlich gut, da Sie damit Texte empfangen, Musik hören und so weiter können. Apps können es jedoch (und tun es auch häufig) missbrauchen. Daher war Amplify eine beliebte Methode, um die Anzahl der Apps zu begrenzen, die Wakelocks enthalten können - was sowohl die Leistung als auch die Akkulaufzeit verbessert.

Jetzt gibt es jedoch eine neue App in der Stadt, die fast dasselbe wie Amplify ausführen kann, aber das Xposed Framework nicht benötigt und daher auf Android-Nougat-Geräten funktioniert. WakeBlock über unser Apps & Games-Forum ist erst kürzlich für alle Geräte eingetroffen, die Sie darauf werfen können. Diese wurden ursprünglich in den Google Nexus 6P-Foren zum Leben erweckt. WakeBlock ist fast genau wie Amplify, aber dazu gleich mehr. Diese Anwendung patcht Ihre services.odex-Datei, sodass Sie root benötigen, um auf Ihr Telefon zugreifen zu können und Wakelocks einzuschränken. Das Ändern dieser Datei besteht weiterhin SafetyNet . Es ist auch geplant, Alarme in Zukunft zu blockieren, was Amplify auch getan hat. Root-weise empfehle ich die Verwendung von Magisk oder SuperSU.

Es gibt viele Anleitungen in unseren Foren, die sich auf Amplify beziehen, aber auch für WakeBlock verwendet werden können. Schauen Sie sich diesen Thread voller Wakelocks an! Seien Sie jedoch vorsichtig, da das Verwechseln mit dem Falschen zu nachteiligen Auswirkungen führen kann.

WakeBlock kann auch mit dem ROM kompiliert werden und war zuvor die einzige Möglichkeit, es auf Nicht-Nexus 6P-Geräten zu verwenden. Die App kann nach Angaben des Entwicklers jederzeit bezahlt werden, achten Sie also auch auf die Möglichkeit. Wenn Sie jedoch Probleme haben, dass Ihr Gerät nicht in der Lage ist, in den Ruhezustand zu wechseln, empfehlen wir Ihnen, es zu testen und zu sehen, wie es bei Ihnen funktioniert. Die Installation des Core Mod kann je nach Gerät und ROM nach Angaben des Entwicklers 5-30 Minuten dauern.


Schauen Sie sich WakeBlock in unseren Foren an