Team Win veröffentlicht seine erste offizielle TWRP-App im Play Store

Benutzerdefinierte ROM-Enthusiasten, die vor 2011 in unseren Foren waren, erinnern sich möglicherweise an die Tage, als sie wiederholt auf die Lautstärke- und Einschalttaste geklickt haben, um die Wiederherstellung zu starten.

Dies war natürlich vor dem Aufkommen von Touchscreen-fähigen benutzerdefinierten Wiederherstellungen, die heute allgegenwärtig sind. An der Spitze des Pakets steht Team Wins Recovery Project (TWRP), das praktisch jedes Gerät mit einem entsperrten Bootloader unterstützt und über benutzerdefinierte Designs, benutzerdefinierte Skripts und leistungsstarke Partitionsverwaltungsoptionen verfügt, die alle in einer einfachen, benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche zusammengefasst sind.

Ungeachtet der Benutzerfreundlichkeit von TWRP selbst muss zum Aktualisieren der Wiederherstellung das neueste TWRP-Wiederherstellungsimage manuell von der Website auf Ihren internen Speicher heruntergeladen und über das Fastboot-Protokoll oder innerhalb von TWRP geflasht werden. Obwohl es im Play Store einige recht beliebte Anwendungen von Drittanbietern gibt, die die Möglichkeit versprechen, die Wiederherstellungspartition ohne Verwendung von Schnellstart oder Wiederherstellung zu aktualisieren, bevorzugen viele von uns die Verwendung von Erstanbieteranwendungen, um die ursprünglichen Entwickler zu unterstützen. In den letzten 5 Jahren des Bestehens von TWRP war eine solche Option nicht verfügbar. Heute jedoch wird die offizielle TWRP-Anwendung im Google Play Store gestartet!


Die offizielle App von TWRP

Die offizielle TWRP-App ist ab heute im Play Store erhältlich und sobald eine APK direkt von der TWRP-Website verfügbar ist, die erste App, die von Team Wins Dees_Troy speziell zum Verwalten von TWRP entwickelt wurde. Die App kann kostenlos ohne Werbung verwendet werden und erfordert keine Google Play Services . Zu den Hauptfunktionen gehört die Möglichkeit, das neueste TWRP-Image für Ihr Gerät zu finden und herunterzuladen , dieses Image auf die Wiederherstellungspartition zu flashen (Root erforderlich) und heruntergeladene Boot-Images auf die Boot-Partition zu flashen (Root erforderlich).

Wie in den Screenshots oben gezeigt, können Sie mit der App schnell das neueste TWRP-Bild für Ihr Telefon finden. Um das Wiederherstellungs-Image herunterzuladen, werden Sie vorübergehend auf die Download-Seite der TWRP-Website für das Image weitergeleitet. Wenn Sie jedoch zur App zurückkehren, können Sie das heruntergeladene Image schnell mit dem integrierten Dateimanager suchen und auswählen. Vor dem Flashen des Bildes wird ein abschließendes Bestätigungsdialogfeld angezeigt, falls Sie die falsche Partition zum Flashen ausgewählt haben. Sobald Sie auf "OK" klicken, wird das Image von der TWRP-App automatisch mithilfe des Superuser-Zugriffs auf die Wiederherstellungspartition geflasht. Wenn Sie ein Boot-Image aus unseren Foren heruntergeladen haben und dieses flashen möchten, können Sie das Boot-Image mit dieser App mit dem integrierten Dateimanager suchen, auswählen und auf die Boot-Partition flashen.

Schließlich haben Sie im Einstellungsmenü die Möglichkeit, im Hintergrund nach TWRP-Updates zu suchen . Sie können auswählen, ob Sie einmal täglich (Standardeinstellung) oder jeden zweiten Tag nach einem Update suchen möchten.


TWRP-Integration

Um die Benutzer zu ermutigen, ihre Wiederherstellung regelmäßig auf dem neuesten Stand zu halten, enthalten neue Versionen von TWRP eine abgespeckte Version des Anwendungspakets, das im Wiederherstellungsimage gespeichert ist. Diese abgespeckte Version der App dient lediglich als Platzhalter-App, mit der Sie angewiesen werden, die vollständige Anwendung aus dem Play Store zu installieren, um den begrenzten verfügbaren Speicherplatz für die Wiederherstellungspartition zu nutzen.

Keine Sorge, TWRP wird Ihnen diese App nicht aufzwingen. Stattdessen können Sie sich über eine angezeigte Eingabeaufforderung für die Installation dieser App anmelden, bevor Sie das Gerät in TWRP neu starten. Diese App kann entweder als System- oder als Benutzer-App installiert werden, abhängig davon, ob Sie TWRP Lese- / Schreibberechtigungen für das System erteilt haben. Sie können auch ein Kontrollkästchen aktivieren, um zu verhindern, dass TWRP Sie auffordert, die App zu installieren, falls die Eingabeaufforderung ausgeblendet werden soll. Alle offiziell unterstützten TWRP-Geräte erhalten in den kommenden Tagen ein Update, einschließlich dieser Funktion. Die Pläne für die aktuellen Nexus-Geräte, OnePlus-Telefone und eine Handvoll Samsung-Geräte stehen für das Update an erster Stelle.


TWRP Open Beta

Der leitende Entwickler des Projekts Dees_Troy beschreibt die Anwendung als eine Art „Open Beta“. Dies bedeutet, dass die App derzeit noch nicht über alle Funktionen verfügt. Es ist jedoch geplant, in Zukunft weitere Funktionen zu unterstützen. Derzeit stehen folgende Aufgaben auf der Liste:

  • Öffnen Sie die Unterstützung für Recovery Scripting
  • Google Pixel-Unterstützung, da das Flashing-Tool aktualisiert werden muss, um das A / B-Partitionslayout zu unterstützen
    • Sobald dies abgeschlossen ist, kann die App aktualisiert werden, um nur ein Kernel-zImage auf den Google Pixel-Telefonen zu blinken
  • Unterstützung für das Flashen von Bildern von einem externen Speicher
  • Bestätigungsdialog nach erfolgreichem Flashen eines Wiederherstellungs- / Startabbilds
  • Derzeit nur Englisch, aber Unterstützung für andere Sprachen ist geplant
  • Flacher Farbschema

P3 Insights-Partnerschaft

Die offizielle TWRP-Anwendung wurde in Zusammenarbeit mit der P3 Insight GmbH, einer Tochtergesellschaft der P3-Gruppe, entwickelt. P3 Insight ist bekannt für ihre Bewertung der Leistung und Servicequalität von britischen Mobilfunknetzen, für die sie mehrere Netzwerktestanwendungen veröffentlicht haben. Im Rahmen dieser Partnerschaft können Benutzer mit der offiziellen TWRP-Anwendung an globalen Mobilfunknetztests für P3 Insight teilnehmen. Dieser Service ist opt-in . Wenn Sie der Anwendung die Berechtigung zum Sammeln von Daten zur Netzwerkqualität verweigern, wird die Funktionalität der Hauptanwendung in keiner Weise eingeschränkt.

Wenn Sie an den Netzwerktests von P3 Insight teilnehmen möchten, haben Sie in jedem Fall die Möglichkeit, sich bei der Ersteinrichtung der App anzumelden.

Am Ende der Einrichtungsseite werden Sie gefragt, ob Sie der Aktivierung von „insightCore“ zustimmen. Dies ist die Technologie, mit der P3 Insight Netzwerkstatistiken sammelt. Wenn Sie auf den Link "Allgemeine Geschäftsbedingungen" klicken, können Sie die vollständigen Datenschutzbestimmungen einsehen, bevor Sie den Tests zustimmen. Die Bedingungen versprechen, dass keine personenbezogenen Daten (PII) erfasst oder weitergegeben werden, die nicht für den Vergleich verschiedener Netzwerkmetriken erforderlich sind.

Sobald Sie mit den Bedingungen einverstanden oder nicht einverstanden sind, werden Sie zur Begrüßungsseite der App weitergeleitet, auf der Sie entweder wie oben gezeigt den TWRP-Hauptbildschirm aufrufen oder die von P3 Insight bereitgestellte Seite "Netzwerkstatistik" anzeigen können. Wenn Sie während der Einrichtung den Zugriff verweigert haben, können Sie auf Netzwerkstatistik klicken, um den Einwilligungsdialog für die Nutzungsbedingungen erneut aufzurufen. Das Deaktivieren kann derzeit nicht ohne erneute Installation der App durchgeführt werden. Die Unterstützung für das Deaktivieren innerhalb der App ist jedoch für eine zukünftige Version geplant.

Netzwerkstatistiken werden unbemerkt im Hintergrund erfasst, während Sie Ihr Telefon verwenden. Hier werden drei Metriken getestet: Download-Geschwindigkeit, Datenverfügbarkeit und Signalstärke. Jedes von diesen ist ziemlich selbsterklärend, aber es gibt einige wichtige Dinge, die es trotzdem zu beachten gilt. Wie in der Eingabeaufforderung "Hilfe" für jede Metrik angegeben, versucht die App, die Verwendung Ihrer Daten für diejenigen von Ihnen, die über gemessene Verbindungen verfügen, auf ein Minimum zu beschränken. Darüber hinaus versucht die App, eine übermäßige Batterieentladung zu vermeiden, indem sie Statistiken aus sehr kleinen Datenpaketen ableitet oder Statistiken aus Daten sammelt, die von anderen Apps gesendet wurden.

Abschließend möchte ich das in der Netzwerkstatistik verwendete Farbschema erwähnen. Einige von Ihnen bemerken möglicherweise, dass der blaue Hintergrund in Verbindung mit den Blautönen, die für die Balkendiagramme in den einzelnen Netzwerkmetriken verwendet werden, die Anzeige der Diagramme etwas erschwert. Ich habe mit dem Entwickler darüber gesprochen und er hat mir mitgeteilt, dass er mit P3 Insight zusammenarbeiten wird, um die Lesbarkeit zu verbessern.

Ich selbst habe die App und alle ihre Funktionen erst am vergangenen Tag mit meinem Nextbit Robin getestet. Daher konnte ich nicht genügend Netzwerkstatistiken sammeln, um zu den in der App angezeigten Gesamtmesswerten beizutragen. Die Hoffnung ist jedoch, dass genug Menschen die App nützlich finden, um zu P3 Insights Crowd-Sourcing-Studie zur Leistung und Qualität von Mobilfunknetzen in ihrem Land beizutragen. Wir freuen uns immer über die Arbeit der Mitglieder von Team Win und werden Sie auf dem Laufenden halten, wenn wichtige Entwicklungen für die App auftreten.


Laden Sie die offizielle TWRP-App herunter

Hinweis: Wir möchten Sie bitten, sich nicht die Zeit zu nehmen, um TWRP-Entwickler zu nerven, die darum bitten, ein derzeit nicht unterstütztes Gerät zu unterstützen. Wie immer lesen Sie bitte den Forenthread mit Anweisungen zum Kompilieren von TWRP für Ihr eigenes Gerät.