Telegram X April Update bringt überarbeitete Benachrichtigungen und Account Manager

Telegramm ist zwar nicht so beliebt wie WhatsApp oder iMessage, hat aber einen fairen Anteil an Nutzern. Die Anwendung verfügt über eine übersichtliche und intuitive Benutzeroberfläche sowie über immer gesicherte Medien und Nachrichten. Telegramm X ist eine Variante des Dienstes, die irgendwann Telegramm ersetzen soll. Telegram X enthält keinen älteren Code aus älteren Versionen der App, ist also stabiler und infrastrukturell aktueller. Vor ein paar Tagen wurde die Anwendung auf die Version 0.21.7.1151 aktualisiert, obwohl dies praktischer als das April-Update bekannt ist. Die Liste der Änderungen ist riesig, aber ich werde die wichtigsten auswählen.

Neues Benachrichtigungssystem

Das April-Update enthält ein komplett überarbeitetes Benachrichtigungssystem, das von Telegram als Notifications 2.0 bezeichnet wird. Es hat viele Stabilitätsverbesserungen und einige Anpassungsfunktionen. Die wahrscheinlich bemerkenswerteste Änderung ist, dass abgelehnte Benachrichtigungen nach dem Empfang einer Nachricht von einem anderen Chat nicht mehr angezeigt werden. Manchmal tauchen sie nur zufällig auf, das ist jetzt auch behoben. Die Benachrichtigungsverzögerungen werden auch intelligenter, sodass Sie weiterhin Nachrichten von Ihrem Laptop senden können, während Ihr Telefon auf dem Tisch liegt. Das Gruppieren der Benachrichtigungen ist jetzt auch möglich.

Neuer Account Manager

Telegram kündigte außerdem an, dass das April-Update Multi-Account 2.0 enthält. Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, werden in Telegram X bereits seit einiger Zeit mehrere Konten unterstützt, sodass das Klonen von Apps oder Alternativen von Drittanbietern nicht mehr erforderlich ist. Wenn Sie jedoch viele Konten verwendet haben, haben Speicher und Akku des Geräts Probleme, mitzuhalten. Das neueste Update von Telegram X behebt dieses Problem, indem das Kernfeature komplett neu geschrieben wird. Sie behaupten sogar, dass "es keine Rolle spielt, ob Sie 3 oder 3000 Konten in Telegram X haben", und das ist sehr gut zu hören.

Mehr

Die oben genannten Funktionen wurden von Grund auf neu erstellt, sodass ich sie für wichtiger hielt als alle anderen. Das Update beinhaltet jedoch noch mehr. Telegram X unterstützt jetzt das Löschen von Nachrichten auf beiden Seiten in privaten Chats, das Erstellen und Teilnehmen an Umfragen, das Installieren und Freigeben von Sprachpaketen (ich bin sicher, dass Sie damit kreativ werden), einen verbesserten 2FA-Prozess und vieles mehr. Das Changelog ist unten zu sehen. Das April-Update ist derzeit nur für 50% der Benutzer verfügbar, sodass Sie es möglicherweise noch nicht erhalten haben. Sie können Telegram X aus dem unten aufgeführten Google Play Store herunterladen.

Telegramm X April Update Änderungsprotokoll

Benachrichtigungen 2.0

Benachrichtigungen wurden von Grund auf neu erstellt und bieten ein verbessertes Verhalten und eine verbesserte Zuverlässigkeit, neue Funktionen und Anpassungen sowie eine geringere Verwendung von Hintergrundbatterien. Es gibt einige Höhepunkte:

  • Benachrichtigungen funktionieren jetzt, wenn keine Verbindung zu Telegrammservern besteht: Es spielt keine Rolle, ob Sie versuchen, aus zensierten Regionen auf Telegramm zuzugreifen, oder der ausgewählte Proxy nicht verfügbar ist.
  • Wenn es ein klares Problem mit Benachrichtigungen gibt, wird im App-Menü neben „Einstellungen“ eine Warnung angezeigt. Befolgen Sie diese Anleitung, um eine vollständige Anleitung zum Beheben des Problems zu erhalten.
  • Benachrichtigungsfach reinigen. Abgelehnte Benachrichtigungen werden nicht erneut angezeigt, wenn eine Benachrichtigung von einem anderen Chat oder aufgrund unbekannter Ereignisse eingeht.
  • Verbesserte Unterstützung für Edge Screen auf Samsung-Geräten. So schalten Sie ein: Systemeinstellungen> Anzeige> Randbildschirm> Randbeleuchtung> Benachrichtigungen verwalten> Für Telegramm X einschalten;
  • Die intelligente Benachrichtigung verzögert sich, wenn Sie von einem anderen Gerät aus chatten.
  • Benachrichtigungen werden jetzt nach Chat-Typ gruppiert. Schalten Sie dieses Verhalten unter Einstellungen> Benachrichtigungen> Erweitert> Benachrichtigungskategorien zusammenführen um.
  • Option, geheime Chat-Benachrichtigungen überhaupt auszublenden, wenn der Gerätebildschirm gesperrt ist (Sie hören weiterhin Ton und Vibration);
  • Stille Broadcast-Benachrichtigungen von Kanälen werden jetzt stumm in der Benachrichtigungsleiste angezeigt.
  • Getrennte Einstellungen für Kanäle;
  • Deaktivieren Sie die Nachrichtenvorschau für bestimmte Chats.
  • Soundauswahl für Systembenachrichtigungen, falls verfügbar (ermöglicht das Einstellen eines benutzerdefinierten Benachrichtigungstons);
  • Option zum Anzeigen schreibgeschützter Benachrichtigungen, während die App mit einem Passcode gesperrt ist;
  • Volle Kontrolle über Erwähnungen, Antworten und angeheftete Nachrichtenbenachrichtigungen (mit aktivierter Option "Alle Mitglieder benachrichtigen").

    Wenn jemand Sie in einem Chat erwähnt, werden standardmäßig die Benachrichtigungseinstellungen dieser Person angewendet (z. B., wenn sie Ihnen direkt eine Nachricht senden würde). Dies könnte zu einem Problem werden, wenn Sie in einem Chat populär wurden, da die einzige Möglichkeit darin bestand, jedes Mitglied einzeln stummzuschalten oder Benachrichtigungen für alle privaten Chats zu deaktivieren.

    Um den Empfang unerwünschter Benachrichtigungen zu unterbinden, ohne alle Chats stummzuschalten, können Sie diese Gruppe jetzt stummschalten und die Benachrichtigungsüberschreibung für Benachrichtigungen zu Erwähnungen, Antworten und angehefteten Nachrichten sowohl pro Chat als auch global unter Einstellungen> Benachrichtigungen> Gruppen> Erwähnungen und Antworten deaktivieren. Angeheftete Nachrichten;

  • Die Zuverlässigkeit von Telegram X-Benachrichtigungen hat sich zwar dramatisch verbessert, die Systemeinstellungen einiger Gerätehersteller verhindern jedoch möglicherweise, dass Benachrichtigungen zuverlässig funktionieren (z. B. große Verzögerungen oder gar keine Benachrichtigungen, wenn die App geschlossen ist).

    Wenn weiterhin Probleme mit Benachrichtigungen auftreten, überprüfen Sie, ob unter Telegramm X> Einstellungen> Benachrichtigungen Warnungen angezeigt werden. Wenn keine Warnungen angezeigt werden, lesen Sie die Informationen zur Fehlerbehebung. Wenn es auch nicht geholfen hat, wenden Sie sich an den Telegramm-Support.

    Ich kann Ihnen auch persönlich empfehlen, in anderen Apps zu prüfen, ob für Ihr Gerät spezifische Benachrichtigungsprobleme vorliegen. Ich bin persönlich beeindruckt von dem umfassenden Slack-Guide, der auf fast jede andere Android-App angewendet werden kann.

Funktionen und Änderungen

  • Telegramm X basiert jetzt auf TDLib 1.4.0;
  • Löschen Sie Chats und Nachrichten auf beiden Seiten in privaten Chats.
  • Umfragen: Erstellen Sie Community-Umfragen und nehmen Sie daran teil.
  • Benutzerdefinierte Sprachen: Installieren und Freigeben von Sprachpaket-Links. Helfen Sie bei der Übersetzung von Telegram X in Ihre Sprache auf der Translations Platform.
  • Multi-Account 2.0: Die interne Core-Architektur wurde komplett überarbeitet, um den Speicher- und Akkubedarf des Geräts bei Verwendung vieler Konten drastisch zu reduzieren. Jetzt spielt es keine Rolle, ob Sie 3 oder 3000 Konten in Telegram X haben, diese belegen ähnliche Ressourcen und Benachrichtigungen funktionieren für alle Konten.
  • Erhöhte Geschwindigkeit beim App-Start. Beachten Sie, dass der erste Start nach der Aktualisierung von Telegram X eine Weile dauern kann, da die Datenbank für jedes Konto optimiert werden muss.
  • App-Wiederherstellung: Wenn Telegram X aufgrund eines nicht behebbaren Fehlers nicht gestartet werden kann, wird beim nächsten Start der App ein Wiederherstellungsbildschirm angezeigt, der zur Behebung des Problems beitragen soll.
  • Nachrichten in gespeicherten Nachrichten und Gruppen anheften;
  • Ändern Sie schnell die Audiowiedergabeposition, ohne auf das Herunterladen der Datei zu warten.
  • Anzahl der Online-Mitglieder in allen Gruppen. Verbesserte Berechnung der Gesamtzahl der Mitglieder;
  • Neues 2FA-E-Mail-Wiederherstellungssetup nach Code;
  • Verbesserte Umgehung der Zensur;
  • Chat-Filter nach Typ;
  • Kopierlink für Nachrichten in privaten Gruppen und Kanälen;
  • Löschen Sie alle heruntergeladenen Medien aus der Ferne.

    Wenn Sie sich von einem anderen Gerät abmelden oder die Telegram X-Sitzung beenden, werden auch alle heruntergeladenen Medien gelöscht. Wenn Google Play Services installiert sind, versuchen Telegram X und TDLib, alle Daten zu entfernen, ohne die App öffnen zu müssen, sobald das Gerät online ist.

    Dies kann hilfreich sein, wenn Ihr Gerät verloren geht oder gestohlen wird. Sie wissen nie, wann dies passieren könnte. Halten Sie daher Telegram X auf dem neuesten Stand.

    Beachten Sie, dass dies noch nicht für Mediendateien gilt, die über die Schaltfläche „In Galerie / Downloads / Musik speichern“ kopiert wurden.

  • Genaue Anmeldung und letzte Zugriffszeit unter Einstellungen> Datenschutz und Sicherheit> Sitzungen.
  • Alle Daten löschen: Reduzieren Sie den Speicherplatzbedarf von Telegram X. Verwenden Sie diese Option immer, anstatt sich abzumelden und wieder anzumelden, die App neu zu installieren oder ihre Daten zu löschen. Sie finden sie unter Einstellungen> Daten & Speicher> Speichernutzung> Dreipunktmenü.
  • Neue Felder in der Speichernutzung hinzugefügt;
  • Erweiterte Peer-to-Peer- Einstellungen für Anrufe, die mit anderen Geräten synchronisiert wurden.
  • Die Benachrichtigungseinstellung " Kontakt verbunden mit Telegramm" wird jetzt mit anderen Geräten synchronisiert.
  • Telegramm X ist jetzt für x86_64-CPUs optimiert.
  • Unvollständige Anmeldeversuche in der Sitzungsliste;
  • Kontakte extern für andere Apps freigeben;
  • Öffnen Sie den Cloud-Chat über den geheimen Chat-Bildschirm.
  • Öffnen Sie den Chat mit dem Bot in der Sitzungsliste der Website.
  • Libtgvoip auf 2.4.4 aktualisiert;
  • Besserer Umgang mit Hardwaretastaturen auf Anmelde- und Kennwortbildschirmen;
  • Bessere Sortierung in der Mitgliederliste von Supergruppen;
  • Auf alle anwenden, wenn der Emoji-Ton ausgewählt wird;
  • Wenn in der Vorschau Aufkleber angezeigt werden, können Sie nach dem Erscheinen des Aufklebermenüs immer noch den Finger bewegen, um andere Aufkleber anzuzeigen.
  • Sofortige automatische Sperre für Passcode;
  • Halten Sie die Passcode-Taste gedrückt, um die Passcode-Einstellungen zu ändern.
  • Alternative Optionen beim Abmelden;
  • Das Erscheinungsbild der Bildschirme für Daten und Speicher, Netzwerknutzung und Speichernutzung wurde leicht verbessert.


Quelle: Telegramm