Träger Schalte das Sprint Galaxy S III frei

Es ist umstritten, ob Sie Ihr Gerät während der Vertragslaufzeit von Netzbetreiberbeschränkungen freischalten sollen. Es gibt jedoch legitime Anwendungsszenarien, z. B. den Wechsel zu einem anderen Mobilfunkanbieter, wenn Sie in Gebieten reisen, in denen Ihr Mobilfunkanbieter keine ausreichende Abdeckung bietet. Denn wer möchte nicht auf Reisen ins Ausland hohe Roaming-Gebühren vermeiden?

Wenn Sie die Sprint-Variante des Samsung Galaxy S III besitzen und zu einem anderen Anbieter wechseln möchten, haben Sie Glück! Forummitglied pid1981 hat eine Methode freigegeben, mit der Sie den SPC-Code auf 000000 ändern können, sodass Sie Ihr Sprint Galaxy S3 mit anderen CDMA-Anbietern verwenden können, die das Gerät unterstützen.

Die vollständige Methode finden Sie im Forenthread. Obwohl es nicht speziell für Anfänger gedacht ist, sollte es einfach genug sein, wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein Radio-Downgrade, Hex-Editing und ein Radio-Upgrade durchzuführen.