TWRP 3.1.1 ist erschienen und bringt kleinere Korrekturen

Die bekannteste benutzerdefinierte Wiederherstellung für Android, das TeamWin Recovery Project (oder einfach TWRP), hat ein Update auf Version 3.1.1 erhalten. Die neue Version bringt nicht viele neue Funktionen mit sich, behebt jedoch die nervigsten Fehler in Version 3.1.

Der Senior Recognized Developer Dees_Troy hat ein Änderungsprotokoll auf seinem Google+ Konto veröffentlicht. Es dauert nicht lange, gibt uns aber einen Überblick darüber, was verbessert wurde:

  • Backups werden nun übernommene Speicherschlüssel enthalten (Dees_Troy)
  • Problem mit der adb-Wiederherstellung behoben (bigbiff)
  • Neustart behoben, wenn kein Betriebssystem vorhanden ist (Dees_Troy)
  • Feste Zeilenumbrüche im GUI-Terminal (_that)
  • TWRP-Quellcode auf AOSP 7.1.2 aktualisiert (Dees_Troy)

Aus dem Changelog erfahren wir, dass zwei große Fehler behoben wurden, obwohl Leute, die auf spektakuläre neue Funktionen warten, auf zukünftige Versionen warten müssen.

Die neue Version der Wiederherstellung wurde für unterstützte Geräte veröffentlicht. Wenn sie jedoch für Ihr Gerät nicht verfügbar ist, sollte sie innerhalb der nächsten Tage angezeigt werden. Sie können die neueste Version von der offiziellen Website oder über die offizielle Anwendung herunterladen.


Quelle: + DeesTroy

Danke an Evowizz für den Tipp!