TWRP Manager macht die Wiederherstellung (noch) einfacher

Eine benutzerdefinierte Wiederherstellung ist ein unglaublich nützliches Tool für alle, die das Beste aus ihrem (gerooteten) Gerät herausholen möchten. Auch wenn Sie kein Fan von benutzerdefinierten ROMs oder Kerneln sind, verwenden Sie wahrscheinlich immer noch eine benutzerdefinierte Wiederherstellung, wenn auch nur für die einfache Sicherung und Wiederherstellung Ihres Geräts. Es gibt natürlich noch viele andere Gründe, warum Sie in die Genesung eintauchen und aus ihr aussteigen, und das ist ein Prozess, der mühsam werden kann.

Hier kommt TWRP Manager von Recognized Developer und Forum Moderator jmz ins Spiel. Die Anwendung ermöglicht es dem Benutzer, Wiederherstellungsfunktionen zu starten, ohne einen Neustart mit OpenRecoveryScript-Befehlen durchführen zu müssen. TWRP ist eine der beliebtesten verfügbaren Optionen für benutzerdefinierte Wiederherstellungen. Mit einer Fülle von Funktionen, die über die Norm hinausgehen, und der Unterstützung vieler der beliebtesten verfügbaren Geräte ist es leicht zu verstehen, warum. TWRP Manager spiegelt die unverwechselbare Wiederherstellungs-Benutzeroberfläche wider, mit der Sie bereits vertraut sind. Sie können Ihr Gerät auf einfache Weise flashen, löschen und wiederherstellen, ohne einen Neustart durchführen oder eine Tastenkombination verwenden zu müssen.

Es ist wichtig zu wissen, dass sich die Anwendung noch in der Beta-Phase befindet, damit es zu Fehlern kommt. Wenn Sie dies jedoch nicht stören und TWRP für Sie die Wiederherstellung Ihrer Wahl ist, ist dies einen Blick wert. Gehen Sie zum Original-Thread, um alle Details zu erfahren.