[Update 2: 5G Moto Mod für Verizon] Motorola startet die Einführung von Android Pie für das Moto Z2 Force

Update 2 (16.08.19 um 9:30 Uhr ET): Die Moto Z2 Force unterstützt jetzt das 5G-Netzwerk von Verizon über 5G Moto Mod.

Update 1 (26.06.19 um 11:20 Uhr ET): Motorola hat das Android Pie-Update für die Moto Z2 Force für alle Fluggesellschaften in den USA mit Ausnahme von Verizon abgesagt.

Das Moto Z2 Force ist bereits ein zwei Jahre altes Gerät, verfügt jedoch trotz seines Alters über mehr als leistungsfähige Spezifikationen, um die neueste Version von Android auszuführen. Das Smartphone verfügt über den Qualcomm Snapdragon 835 SoC, 6 GB RAM, ein 5, 5-Zoll-1440p-Display und einen microSD-Steckplatz. Aus diesem Grund haben Benutzer das Android Pie-Update so lange angefordert. Motorola erfüllte schließlich die Wünsche seiner Benutzer, als ein Benutzer berichtete, dass er ein Android 9 Pie-Update erhalten habe.

Moto Z2 Force-Foren

Das Mitglied Danilo_Pascal hat einen Screenshot seines Moto Z2 Force mit dem offiziellen Update für Android 9 Pie in einem Thread in unseren Foren geteilt. Wir können nicht wirklich viel über das Update sagen. Wir wissen nur, dass es auf Android 9 basiert und die relativ neuen Sicherheitspatches vom Mai 2019 enthält. Die Build-Nummer lautet ebenfalls PPx29.159-10. Soweit wir wissen, wurde der OTA anscheinend nur an einige Benutzer in Brasilien verschickt. Dieser Beitrag ist der einzige, den wir für den Rollout finden können. Wenn Sie das Moto Z2 Force besitzen und in Brasilien ansässig sind, überprüfen Sie, ob Updates verfügbar sind, und teilen Sie uns das Ergebnis in den Kommentaren mit.

Aufgrund des Mangels an Informationen spekulieren wir nicht wirklich über den endgültigen Veröffentlichungstermin für das Update. Soweit uns bekannt ist, verwendet Motorola eine schrittweise Einführung, beginnend mit einer der größten Anwenderbasen in Brasilien. Dies ist auch der Punkt, an dem das Unternehmen seine zukünftigen Updates sehr oft auf Herz und Nieren prüft. Wir wissen nur, dass es für Motorola an der Zeit war, dieses lang erwartete Update zu veröffentlichen. Ich kann nur spekulieren, dass sie langsam anfangen werden, nach Fehlern und Problemen Ausschau zu halten, und den Veröffentlichungsprozess langsam beschleunigen werden.

Quelle: Forum


Update 1: Nur in den USA - Verizon

In einer merkwürdigen Wendung wird Motorola nicht alle Moto Z2 Force-Modelle auf Android Pie aktualisieren. Das Unternehmen wird das Verizon-Modell aktualisieren, aber die Besitzer von T-Mobile, AT & T und Sprint haben Pech. Motorola ist weiterhin bestrebt, 2 Jahre lang Sicherheitsupdates bereitzustellen. Dies ist jedoch eine enttäuschende Nachricht für Z2 Force-Besitzer bei anderen Anbietern.

Quelle: Motorola


Update 2: 5G Moto Mod für Verizon

Das Moto Z2 Force wurde vor über zwei Jahren auf den Markt gebracht, kann nun aber technisch als 5G-Gerät betrachtet werden. Verizon und Motorola haben das Moto Z2 Force mit dem 5G Moto Mod kompatibel gemacht, der mit dem Moto Z3 auf den Markt gebracht wurde. Motorola hat außerdem die Funktionsweise des Stromversorgungssystems aktualisiert. Wenn der Akku eines Geräts fast leer ist, wird er vom anderen Gerät aufgeladen. Die Moto Z2 Force hat jetzt Zugriff auf das expandierende 5G-Netzwerk von Verizon. Der 5G Moto Mod alleine kostet 349 $.

Quelle: Motorola