[Update 2: Begrenzter globaler Rollout] Google Maps testet eine neue Warnung, wenn Ihr Taxi von der Route abweicht

Update 2 (21.10.19 um 11:55 Uhr ET): Google hat damit begonnen, die Funktionen von Google Maps "Stay Safer" außerhalb Indiens einzuführen .

Update 1 (25.06.19 @ 07:20 ET): Die Funktion "Sicherer bleiben" in Google Maps ist jetzt in Indien verfügbar .

Das Abrufen von Wegbeschreibungen über Google Maps ist eine der wichtigsten und nützlichsten Funktionen. Um die Navigation für die Fahrer effektiver zu gestalten, hat Google kürzlich einen Tachometer in Google Maps hinzugefügt, um Sie darauf aufmerksam zu machen, wenn Sie möglicherweise mit einer höheren Geschwindigkeit als dem festgelegten Grenzwert für die Straße fahren oder eine Radarkamera vorhanden ist. Jetzt bietet Google Maps eine weitere Funktion, mit der Sie beim Fahren mit dem Taxi auf Nummer sicher gehen können, indem Sie jedes Mal benachrichtigt werden, wenn Ihre Fahrt von der Route abweicht.

Diese neuen Warnmeldungen in Google Maps außerhalb der Route senden jedes Mal eine Warnmeldung an Ihr Telefon, wenn Sie vom geplanten Kurs um 500 Meter abgelenkt werden. Diese Funktion soll nicht nur Ihre Sicherheit gewährleisten, sondern auch verhindern, dass Sie von einem Taxifahrer betrogen werden, wenn Sie in einen unbekannten Teil der Stadt reisen. Wie erwartet wird Ihre Route nicht automatisch umgeleitet, wenn Sie auf die falsche Straße treffen. Abgesehen davon, dass Sie ein Taxi fahren, sollte diese Funktion natürlich auch nützlich sein, wenn Sie selbst fahren.

Die Off-Route-Funktion in Google Maps wurde von unserem Senior Editor Aamir Siddiqui entdeckt und scheint derzeit nur in Indien verfügbar zu sein. Wir haben keine anderen Berichte darüber erhalten, dass das Feature an anderen Orten live ist, aber wenn Sie es außerhalb Indiens haben, würden wir gerne davon erfahren.

In der vergangenen Woche hat Google die Funktion hinzugefügt, um Verspätungen im öffentlichen Verkehr nachzuverfolgen und Auto-Rikscha-Tarife für Google Maps-Nutzer in Indien anzuzeigen. Dies ist eine der ersten Initiativen in Indien, die Google ergriffen hat, um die enormen Möglichkeiten des Landes zu erkennen. Im Westen hat Google vor kurzem begonnen, Nutzer nach dem Ausmaß des Ansturms bei Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fragen.

Darüber hinaus wurde in Google Maps ein neuer Bereich eingerichtet, in dem die beliebtesten Gerichte in Restaurants hervorgehoben werden. Die Menüs wurden mithilfe von maschinellem Lernen zusammengestellt und ihre Beschreibungen stammen von Bewertungen, die Nutzer bei Google abgegeben haben. Mit dieser Funktion können Sie ganz einfach entscheiden, was Sie essen möchten.


Update: Die Funktion "Stay Safer" von Google Maps ist jetzt in Indien verfügbar

Fast zwei Wochen, nachdem wir das Feature zum ersten Mal entdeckt hatten, hat Google das Feature offiziell in Indien veröffentlicht. Wie wir bereits gesehen haben, benachrichtigt die Funktion „Stay Safer“ Benutzer mit einer „prominenten Benachrichtigung“, wenn sie 500 Meter von der Route entfernt sind. Benutzer können auch ihren Live-Standort mit Freunden oder Familienmitgliedern teilen, um die Route zu verfolgen und erforderlichenfalls Maßnahmen zu ergreifen.

Google merkt an, dass dies besonders für die Sicherheit von Frauen in ihrem Taxi oder für Autorikschafahrten von Vorteil sein sollte. Neben Android wird die Funktion auch in Google Maps für iOS verfügbar sein.


Update 2: Begrenzter globaler Rollout

Nachdem Google Maps diesen Sommer in Indien eingeführt wurde, sind die Funktionen von "Stay Safer" nun weltweit verfügbar. Wir haben das Feature am Wochenende hier in den USA bemerkt, und andere haben es in anderen Ländern wie den Niederlanden bemerkt. Sie können eine Live-Reise mit Freunden teilen und Benachrichtigungen erhalten, wenn Sie von der Route abweichen.