[Update 2: In Kürze erhältlich] Google startet möglicherweise einen Abonnementdienst mit dem Namen "Play Pass".

Update 2 (9/10/19 @ 9:45 AM EST): Google Play Pass wird dem offiziellen Google Play Twitter-Konto zufolge in Kürze verfügbar sein .

Update 1 (31.07.19 @ 22:22 EST): Google hat bestätigt, dass Play Pass derzeit getestet wird. Ein Benutzer hat Screenshots aufgenommen, in denen die Anmeldung für das in der Entwicklung befindliche Abonnement gezeigt wird. Dies gibt uns einen frühen Einblick in das, was wir möglicherweise sehen, wenn es live geht. Weitere Details weiter unten. Es folgt der Originalartikel.

Da der Google Play Store so weit verbreitet ist, kann es Monate dauern, bis Änderungen an der Plattform vorgenommen werden. Wir haben in den letzten Monaten keine wesentlichen Änderungen an der Plattform festgestellt, abgesehen von der stillen Einführung des Google Play Points-Programms in Japan und der Einführung spielbarer Spieldemos. Aber jetzt sehen wir Beweise für einen neuen kostenpflichtigen Abonnementdienst in Google Play, der möglicherweise als "Play Pass" bezeichnet wird.

Ein APK-Abbruch kann häufig Funktionen vorhersagen, die möglicherweise in einem zukünftigen Update einer Anwendung enthalten sind. Es ist jedoch möglich, dass eine der hier erwähnten Funktionen in einer zukünftigen Version nicht mehr verfügbar ist. Dies liegt daran, dass diese Funktionen derzeit im Live-Build nicht implementiert sind und in einem zukünftigen Build jederzeit von Google abgerufen werden können.

Bereits Ende Juni entdeckte der anerkannte Entwickler Quinny899, Kieron Quinn von MightyQuinnApps, eine in der Entwicklung befindliche Play Store-Funktion namens „Play Pass“. Er entdeckte dies, als er mit dem Xposed Framework am Play Store bastelte.

Wenn Sie das Feature-Flag auf "true" setzen, werden im Play Store keine neuen Informationen angezeigt. Das Dekompilieren des Codes hat jedoch gezeigt, dass Play Pass etwas mit einem Abonnement zu tun hat. Wir haben gewartet, bis wir weitere Informationen gefunden haben, ohne dass ein Verweis oder eine Möglichkeit zum Aktivieren der Funktion erforderlich war.

Screenshots mit der in der Entwicklung befindlichen Funktion „Play Pass“. Der Code wurde mit dem JEB Decompiler von PNF Software dekompiliert.

Heute hat ihm einer von Kierons Freunden einen Screenshot einer Umfrage gesendet, die er in Google Opinion Rewards erhalten hat. In der Frage wird der Benutzer gebeten, sich einen unbenannten „App Store“ vorzustellen, der „ein Abonnement hat, das kostenpflichtige Apps und Spiele im Wert von Hunderten von Dollar für eine monatliche Gebühr anbietet.“ Anschließend wird der Benutzer gebeten, zu beschreiben, wie gut „Pass“ ist. beschreibt den Namen eines solchen Dienstes.

Normalerweise hätten wir dieser Umfrage, die zufällig an Nutzer von Google Opinion Rewards gesendet wurde, keine Beachtung geschenkt. Da dies jedoch unsere Erkenntnisse in der Play Store-App vor einigen Monaten bestätigt, haben wir jetzt mehr Beweise dafür, dass Google an einem kostenpflichtigen Abonnementdienst in Google Play arbeitet.

Google sendet beim Testen manchmal Umfragen zu neuen Produkten oder Diensten. Bereits im März 2016 befragte Google Nutzer zu schmackhaften Lebensmitteln, die mit dem Buchstaben "N" beginnen. Eine der Auswahlmöglichkeiten war "Nougat". Wie wir alle wissen, ist Nougat der Marketingname für Android 7.0 und Android 7.1.

Wenn wir weitere Informationen zu diesem bevorstehenden Abonnementdienst "Play Pass" erhalten, werden wir Sie alle darüber informieren.


Update 1: Google bestätigt Play Pass

Ein Nutzer hat AndroidPolice die folgenden Screenshots gesendet, in denen die neue Google Play Pass-App und der neue Abonnementdienst für Spiele gezeigt werden. Laut Screenshots bietet Play Pass nach einer 10-tägigen kostenlosen Testversion Zugang zu „Hunderten von Premium-Apps und Spielen, ohne Werbung oder In-App-Käufe“ für 4, 99 US-Dollar pro Monat. Zu den im Abonnement enthaltenen Apps gehören „Puzzlespiele für Premium-Musik-Apps und alles dazwischen“. Ein Screenshot zeigt, dass Spiele wie Stardew Valley und Marvel Pinball im Abonnement enthalten sein werden. Es ist keine Verpflichtung erforderlich und Benutzer können jederzeit kündigen. Es gibt sogar einen Familienplan.

Screenshots über AndroidPolice

AndroidPolice wandte sich an Google, und ein Sprecher bestätigte, dass dieses App- und Spieleabonnement derzeit getestet wird. Es ist über ein Jahr her, dass wir erstmals Beweise für Google Play Pass entdeckt haben, aber es scheint, dass der Abonnement-Service in naher Zukunft endlich verfügbar sein wird.


Update 2: In Kürze verfügbar

Es ist fast soweit ⏲️ Google Play Pass ist in Kürze verfügbar. pic.twitter.com/vTbNmRehLm

- Google Play (@GooglePlay), 9. September 2019

Laut dem Twitter-Konto von Google Play ist Google Play Pass "in Kürze verfügbar". Sie haben auch das Logo für den Dienst freigegeben, das sich von dem in den vorherigen Screenshots gezeigten unterscheidet. Möglicherweise werden beide Logos verwendet. Unabhängig davon, Play Pass kommt bald und wir wären nicht überrascht, wenn es auf dem Pixel 4-Event angekündigt wurde.