[Update 3: Veröffentlichungstermin für Indien bekannt gegeben] Realme X2 Pro wird mit dem Snapdragon 855 Plus, einem 90-Hz-Display und einer 64-Megapixel-Kamera geliefert

Update 16.10.19 @ 02:20 Uhr ET: Realme hat jetzt das Indien-Startdatum für den Realme X2 Pro bekannt gegeben.

Update 10/09/19 @ 4:05 AM ET: Realme hat angekündigt, dass der Realme X2 Pro im Dezember 2019 in Indien eingeführt wird.

Update 10/08/19 @ 06:00 AM ET: Realme hat das Design und das Startdatum für das kommende Gerät offiziell bekannt gegeben. Scrollen Sie nach unten, um weitere Informationen zu erhalten. Der am 3. Oktober 2019 veröffentlichte Artikel ist wie folgt erhalten.

Nach der kürzlichen Einführung von Realme XT und Realme X2 im letzten Monat bereitet sich der chinesische Smartphone-Hersteller auf die Einführung seines ersten echten Flaggschiffs vor - des Realme X2 Pro. In einer Reihe von Tweets aus dem offiziellen Konto von Realme Europe hat das Unternehmen einige wichtige Spezifikationen für das kommende Gerät bekannt gegeben.

Um das schnellste Smartphone zu bewegen, benötigen Sie den schnellsten Prozessor.

Setzen Sie dem Snapdragon 855+ //t.co/FXTCePrLeC#realmeX2Pro keine Grenzen

- realme Europe (@realmeeurope) 2. Oktober 2019

Realme hat jetzt bestätigt, dass der Realme X2 Pro mit dem Snapdragon 855+ Chip von Qualcomm betrieben wird und über ein 90-Hz-Fluid-AMOLED-Display verfügt. Das Gerät wird auch eine 50-W-VOOC-Schnellladung unterstützen. Es ist jedoch nicht klar, ob ein kompatibles Ladegerät in der Verpackung enthalten sein wird.

Realme X2 Pro wird mit dem ersten 90-Hz-Bildschirm auf den Markt gebracht.

Der weiche Stil und die hervorragende Qualität des Bildschirms werden Ihnen den Atem rauben. //t.co/FXTCePrLeC#FullSpeedFlagship # realmeX2Pro pic.twitter.com/043pcKWQfC

- realme Europe (@realmeeurope) 2. Oktober 2019

Während die Tweets keine weiteren Informationen enthalten, gibt die Europa-Website des Unternehmens Aufschluss über das Kamera-Setup der Realme X2 Pro. Das Gerät wird über ein Quad-Kamera-Modul verfügen, das einen 64MP-Primärsensor, ein 115-Grad-Ultraweitwinkelobjektiv, ein Teleobjektiv und ein spezielles Porträtobjektiv umfasst. Es wird auch Unterstützung für den 20-fachen Hybridzoom bieten, den wir bereits in Handys wie dem Oppo Reno 2 gesehen haben.

Das Unternehmen zeichnet sich auch durch die verbesserten Low-Light-Funktionen des Telefons aus, dank einer größeren Blende und einer größeren Pixelgröße. Darüber hinaus ist die Realme X2 Pro in der Lage, gestochen scharfe Makroaufnahmen zu machen, sodass Benutzer bis zu 2, 5 cm näher an das Motiv herangehen können, was wir kürzlich auf der OnePlus 7T gesehen haben.

Bis jetzt hat das Unternehmen keine weiteren wesentlichen Spezifikationen bekannt gegeben, einschließlich der Bildschirmgröße und des Arbeitsspeichers. Die Website verspricht jedoch, in den kommenden Tagen mehr über das kommende Gerät zu verraten. Es gibt auch noch kein Release-Datum, aber ein kürzlich veröffentlichter Weibo-Post von CMO Xu Qi Chase des Unternehmens deutet auf einen bevorstehenden Start hin.

Unter Berücksichtigung der verfügbaren Spezifikationen scheint das Realme X2 Pro ein überzeugendes Smartphone zu sein, das sich mit dem Redmi K20 Pro und dem OnePlus 7T messen wird. Auch wenn es keine Details zur Preisgestaltung gibt, wird erwartet, dass das Unternehmen einen wettbewerbsfähigen Preis festlegt, der mit anderen Budget-Flaggschiffen auf dem Markt sowie seiner eigenen Preisentwicklung übereinstimmt.

Hinweis: Realme hat ursprünglich behauptet, das Telefon werde mit 65 W SuperVOOC aufgeladen, aber der Tweet wurde jetzt gelöscht. Das Unternehmen gibt jetzt bekannt, dass das Telefon mit einer SuperVOOC-Aufladung von 50 W geliefert wird. Der Artikel wurde entsprechend geändert.


Update: Realme X2 Pro Design und Startdatum bekannt gegeben

Dank Realmes CMO Xu Qi Chase haben wir endlich einen ersten Einblick in die kommende Realme X2 Pro. In einem kürzlich veröffentlichten Beitrag über Weibo hat Chase ein Bild des Geräts in einem neuen blauen Finish geteilt, das das Unternehmen Poseidon nennt. Das Bild gibt uns auch einen klaren Überblick über das Quad-Kamera-Setup auf der Rückseite des Geräts mit dem seltsam außermittigen Realme-Branding darunter. Das gleiche Bild teilte auch Francis Wong, der CMO des Unternehmens für den indischen Raum, auf Twitter.

Zum Glück zeigt die TENAA-Auflistung für den X2 Pro das Realme-Branding an der richtigen Stelle. Dies könnte möglicherweise bedeuten, dass es sich bei dem zuvor von der Firma geteilten Image um eine limitierte Sonderedition handelt.

In einem separaten Beitrag über Weibo gab Realme außerdem bekannt, dass das Gerät am 15. Oktober in China auf einer Veranstaltung in Peking vorgestellt wird. In einem Tweet von Realme Europe heißt es jedoch, dass das Gerät am selben Tag in Madrid auf den Markt gebracht wird.

"Achtung an alle"

????Wir kommen nach Europa, um alles auf den Kopf zu stellen!

10: 00 Uhr | Madrid | 15.10.19

Bald erfahren Sie alles über unsere drei besten Smartphones:

Realme X2 Pro

Realme X2

Realme 5 Pro

Verpassen Sie nichts unter: //t.co/ZDBjJjb56l#ALLINQUAD pic.twitter.com/92jsKUxp7b

- realme Europe (@realmeeurope) 7. Oktober 2019

Dies lässt uns glauben, dass der Realme X2 Pro in allen Märkten gleichzeitig auf den Markt gebracht wird. Die Details für den Start in Indien müssen jedoch noch bestätigt werden. Darüber hinaus bestätigt der Tweet, dass das Unternehmen zusammen mit seinem neuen Flaggschiff die beliebte Realme X2 und die Realme 5 Pro auf den europäischen Markt bringen wird.


Update 2: Start in Indien im Dezember 2019

Madhav Sheth, CEO von Realme, gab bekannt, dass der Realme X2 Pro im Dezember 2019 in Indien eingeführt wird.

Es ist jetzt offiziell! Wir bringen # realmeX2Pro im Dezember nach Indien, um Flaggschiffe zu überdenken. Machen Sie sich bereit für #FasterSharperBolder.

2K RT in 30 Minuten - Gewinnen Sie ein Flaggschiff mit SD 855+ und 90-Hz-Display

5K RT an einem Tag und ich werde noch eine geben

- Madhav '5'Quad (@ MadhavSheth1) 9. Oktober 2019

Die Zeitverzögerung zwischen einer Veröffentlichung in Europa und China zum Start in Indien ist sehr groß. Auf der anderen Seite brachte das Unternehmen Smartphone für Smartphone auf den Markt, sodass eine kleine Pause im Release-Zeitplan Spielraum für die Leistung bestehender Produkte auf dem Markt bietet. Das Unternehmen verpasst zwar das Diwali-Festival und die dazugehörigen Verkäufe, aber eine Veröffentlichung im Dezember wird es ihm ermöglichen, die Weihnachts- und Neujahrssaison zu nutzen. Wir hoffen, bald ein genaues Datum zu bekommen.


Update 3: Start in Indien am 20. November

Nach der gestrigen Auftaktveranstaltung in China hat Realme nun damit begonnen, Medieneinladungen für die Auftaktveranstaltung von Realme X2 Pro in Indien zu versenden. Laut Einladung soll das Gerät am 20. November bei einer Veranstaltung in Neu-Delhi erscheinen.