[Update: Einführung für Huawei Y9 Prime] Honor und Huawei kündigen die weltweite Einführung von Magic UI 2.1 / EMUI 9.1 mit GPU Turbo 3.0 an

Update 19.08.06, 06:45 EST: HUawei hat begonnen, das Update auch für das Huawei Y9 Prime einzuführen. Der Originalartikel vom 16. Juli 2019 ist wie folgt erhalten.

Magic UI 2.1 ist das nächste große Update für Honor's UX, das wiederum auf den Änderungen und Verbesserungen aufbaut, die Huawei für EMUI 9.1 vornimmt. Das Magic UI 2.1-Update sollte im Mai für die chinesischen Varianten von Honor View20 und Honor Magic 2 verfügbar sein, während die globalen Varianten das Update im Juni erhielten. In der Zwischenzeit wird EMUI 9.1 auch in den nächsten Monaten auf Geräte übertragen. Nun haben Honor und Huawei bekannt gegeben, dass einige seiner vorherigen Geräte, darunter Honor 8X, Honor 10, Honor View10, Huawei P30 Lite und Huawei P20 Lite, mit diesem Update GPU Turbo 3.0 erhalten.

Die Liste der Geräte, auf denen GPU Turbo 3.0 empfangen werden soll:

  • Ehre 8X
  • Ehre 10
  • Ehrenspiel
  • Ehrenansicht10
  • Ehre 10 Lite
  • Huawei P30 Lite
  • Huawei P20 Lite
  • Huawei Nova3i
  • Huawei Y9

Inzwischen haben Honor View20 und Honor 20 Lite ihre Updates bereits erhalten.

Zu den Highlights von Magic UI 2.1 / EMUI 9.1 gehört das neueste Update für GPU Turbo 3.0, das nun insgesamt 25 Spiele wie Fortnite, Real Racing 3, PES 2019, Fifa Mobile, Minecraft und andere umfasst. Mit diesem Update kann der Stromverbrauch des Geräts während des Spiels um bis zu 10% gesenkt werden, ohne dass die Grafikleistung beeinträchtigt werden muss, sodass Benutzer länger spielen können. Früher war es auf Flaggschiffgeräte beschränkt, jetzt kommen noch viele mehr dazu.

Ein weiteres Hauptmerkmal von Magic UI 2.1 ist die Einführung des EROFS-Dateisystems. EROFS steht für "Extendable Read-Only File System" und diese neue Entwicklung von Huawei bietet einen verbesserten Komprimierungsmodus, der sich auf Leistung und Geschwindigkeit konzentriert. Behauptete Verbesserungen sind eine Steigerung der zufälligen Leseleistung um durchschnittlich 20% sowie eine Steigerung der Startgeschwindigkeit der App um 10%. Dieses Dateisystem verspricht auch, die Datenleseleistung unter Bedingungen mit geringem Arbeitsspeicher sowie die Sicherheit von Systemdateien zu verbessern, obwohl weitere Einzelheiten dazu, wie genau dies geschieht, nicht bekannt gegeben wurden.

Zu den weiteren kleineren Verbesserungen gehört die AI Vlog-Bearbeitungsfunktion, mit der mehrere Foto-Momente zu einem filmischen Video kombiniert werden können, ähnlich wie es Google häufig über Google Photos tut. Magic UI 2.1 bietet außerdem neue Symbole mit besserer Lesbarkeit und neue Hintergrundbilder. In der Honor View20 bringt das neue Update auch die AR Measure App Everywhere mit, die den ToF-Sensor auf dem Gerät nutzt, um Objekte im Handumdrehen zu messen.


Update: EMUI 9.1 mit GPU Turbo 3.0 für Huawei Y9 Prime

Das Huawei Y9 Prime wurde vor einer Woche in Indien auf den Markt gebracht, und seltsamerweise wurde das Telefon mit EMUI 9.0 auf den Markt gebracht. Zum Glück hat Huawei bereits mit der Einführung des EMUI 9.1-Updates für das Telefon begonnen. Neuere Geräte sollten hoffentlich mit diesem vorinstallierten Update geliefert werden. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass alle Benutzer auf diesem Gerät über das neueste Update für Huawei UX verfügen und Funktionen wie EROFS und GPU Turbo 3.0 nutzen können.

Hinweis: Huawei / Honor hat die Bereitstellung offizieller Bootloader-Freischaltcodes für seine Geräte eingestellt. Daher können die Bootloader ihrer Geräte nicht entsperrt werden, was bedeutet, dass Benutzer keine benutzerdefinierten ROMs rooten oder installieren können.