[Update: Einführung] YouTube kommt endlich zu Amazon Fire TV, Prime Video, um Chromecast-Unterstützung zu erhalten

Update (09.07.19 @ 09:55 ET): YouTube ist jetzt auf Fire TV verfügbar und Amazon Prime Video wird zusammen mit Chromecast-Unterstützung auf alle Android-TV-Geräte übertragen.

Der Versuch, Google- und Amazon-Dienste auf ihren jeweiligen Plattformen zu nutzen, war lange Zeit eine frustrierende Erfahrung. Die Prime Video-Apps von Amazon haben Chromecast noch nie unterstützt, und Sie konnten Chromecast-Geräte lange Zeit nicht bei Amazon.com kaufen. Google hat YouTube bereits 2017 aus der Amazon Echo Show und Fire TV entfernt. Zum Glück scheint die Beziehung zu tauen.

Engadget zufolge wird die Haupt-YouTube-App in den kommenden Monaten endlich auf Amazon Fire TV-Geräten verfügbar sein. YouTube TV und YouTube Kids werden später auch auf der Plattform verfügbar sein. Leider ist es auf Amazon Echo Show- oder Kindle Fire-Tablets immer noch nicht verfügbar, sodass noch Verbesserungspotenzial besteht. Diese Informationen stammen von einem Google-Sprecher.

Die Nachrichten werden noch besser, wenn Sie Amazon Prime Video ohne Fire TV-Gerät ansehen. Prime Video kann nun endlich auf Chromecast übertragen werden. Der Bericht erwähnte auch die Android TV-Unterstützung, aber die Prime Video-App ist bereits seit einiger Zeit für NVIDIA Shield TV und andere Geräte verfügbar. Dies sind großartige Neuigkeiten für die Verbraucher. Die felsige Beziehung zwischen Amazon und Google bereitete den Menschen, die beide Ökosysteme nutzen, große Schmerzen.

Via: Engadget | Quelle: Amazon Pressemitteilung


Update: Einführung

Nach der Bekanntgabe des Waffenstillstands im April wird nun die bereits angekündigte Zusammenarbeit zwischen Amazon und Google eingeführt. Das bedeutet, dass die YouTube-App wieder auf Amazon Fire TV läuft und Prime Video für alle Android-TV-Geräte und Chromecast verfügbar ist. Prime Video war zuvor auf einigen wenigen Android-TV-Geräten verfügbar.

YouTube ist auf den Smart-Fernsehern Fire TV Stick (2. Generation), Fire TV Stick 4K, Fire TV Cube, Fire TV Stick Basic Edition sowie Toshiba, Insignia, Element und Westinghouse Fire TV Edition verfügbar. Prime Video kann auf den meisten Android-Fernsehgeräten heruntergeladen werden und funktioniert mit integrierten Chromecast- und Chromecast-Geräten. Dies ist ein großer Gewinn für die Nutzer beider Ökosysteme.

Quelle: Google