[Update: It's Dead] Google wird den Posteingang von Google Mail im März einstellen

Update 02.04.19 @ 13:44 ET : Der Posteingang von Google Mail wird heute offiziell geschlossen. Vielen ist bereits aufgefallen, dass sie mit der Android-App ihren Posteingang nicht mehr sehen können. Weitere Details unten; der ursprüngliche Artikel folgt.

Der Posteingang von Google Mail war schon immer die gewagteste und experimentellste E-Mail-App von Google. Während Google Mail im Laufe der Jahre weitgehend unverändert geblieben ist, war der Posteingang voller neuer und aufregender Funktionen. In letzter Zeit hat Google Mail jedoch einige dieser Funktionen erhalten, was viele zu der Annahme veranlasst hat, dass der Posteingang auf dem Weg nach draußen ist. Google gibt bekannt, dass der Posteingang bis Ende März 2019 eingestellt wird (über FastCompany ).

Als Google das letzte Mal über den Posteingang sprach, war die Zukunft bei weitem nicht so trostlos. Dies ist, was sie nach der großen Neugestaltung von Google Mail zu sagen hatten: „In Bezug auf die bevorstehende Google Mail-Ankündigung gibt es keine Änderungen für den Posteingang von Google Mail. Es bleibt ein großartiges Produkt für Benutzer mit spezifischen Workflows und einem, in dem wir innovative Funktionen für E-Mails testen. “ Das letzte Stück ist das aussagekräftigste Beispiel dafür, wofür Inbox wirklich gedacht war. Google hat damit Funktionen getestet, bevor sie in Google Mail eingeführt wurden. Anscheinend ist der Beta-Test vorbei.

Google ist natürlich kein Unbekannter, wenn es darum geht, Apps und Dienste einzustellen. Der Posteingang von Google Mail-Nutzern wird über diese Neuigkeiten nicht erfreut sein, aber Google Mail hat viele Funktionen des Posteingangs langsam übernommen. Wenn Sie den Posteingang in den letzten Jahren verwendet haben, sind Sie möglicherweise überrascht, wie stark sich Google Mail geändert hat. Trotzdem war es schön, eine offizielle Alternative für diejenigen zu haben, die Google Mail nicht mochten. Jetzt müssen diese Benutzer eine neue E-Mail-App finden, die sie verwenden können.

Update: Posteingang ist tot

Heute sterben sowohl Google+ als auch der Posteingang. Ersteres ist weiterhin für G Suite-Kunden verfügbar, während letzteres für niemanden mehr verfügbar ist. Wenn Sie die Inbox-App öffnen, werden Sie aufgefordert, zu Google Mail zu wechseln. Es gibt zwar einen Trick, mit dem Sie diese Warnung umgehen können, wir empfehlen jedoch, zu einem alternativen E-Mail-Client wie der neu veröffentlichten Spark-App zu wechseln.