[Update: Kein dunkles Design] Google fügt Android P möglicherweise ein integriertes dunkles Design hinzu. Fügen Sie das Wetter-Widget hinzu, um es immer anzuzeigen

Update 18:08 CST : Die Show ist vorbei. Sieht aus wie das dunkle Thema ein falscher Alarm war. Leider scheint es ein Missverständnis gewesen zu sein. Zumindest gibt es immer Substrate und Andromeda! Außerdem wurden die Wetterinformationen in der Always on Display-Funktion noch nicht abgeschossen.

Google verwendet den Android Issue Tracker, um Fehler zu protokollieren und zu überwachen, die von Mitarbeitern und der Community gemeldet wurden. Es wird auch verwendet, um Feature-Anforderungen zu verfolgen. Kürzlich wurden zwei als „in einer zukünftigen Android-Version verfügbar“ gekennzeichnet: ein sehr gefragter integrierter Dunkelmodus und ein Wetter-Widget für die ständige Anzeigefunktion von Android.

Dunkle Themen sind in mehreren Vorschau-Builds für Android-Entwickler aufgetaucht, müssen sich jedoch erst noch einer offiziellen Veröffentlichung stellen. Eines der ersten wurde in der Android M-Entwicklervorschau angezeigt, wurde jedoch entfernt, bevor das Android 6.0-Update veröffentlicht wurde. In der Entwicklervorschau für Android N wurde eine andere Inkarnation angezeigt, die jedoch aus der offiziellen Nougat-Version für Android 7.0 entfernt wurde.

Die im November 2017 eingereichte Funktionsanforderung für einen Dunkelmodus im Issue Tracker verdeutlicht die Vorteile der Akkulaufzeit für Smartphones mit OLED-Panels. Heute Morgen wurde es mit dem Hinweis „Unser Engineering-Team hat diese Funktion hinzugefügt. Es wird in einer zukünftigen Android-Version verfügbar sein. “

Eine andere, separate Feature-Anfrage, die letzten Monat an den Issue Tracker gesendet wurde, forderte Google auf, ein Wetter-Widget zu Android 'Always-On-Display-Funktion hinzuzufügen. Die Anfrage wurde Anfang dieser Woche an das Entwicklerteam weitergeleitet und einen Tag später mit dem Hinweis „Die angeforderte Funktion wird in der zukünftigen Android-Version verfügbar sein“ als „ behoben “ markiert.

"Zukünftige Android-Versionen" sind ziemlich vage, aber da Android P bald verfügbar sein wird, wäre es nicht verwunderlich, wenn einer (oder beide) es in Android 9.0 schafft. Zumindest befinden sie sich möglicherweise in Entwickler-Vorschau-Builds, aber wir werden gespannt sein, ob sie diesmal für die offizielle Veröffentlichung bleiben.

Die Mehrheit der Enthusiasten verlangt offenbar, nicht nur eine Dark-Mode-Funktion zu haben, sondern auch eine Möglichkeit, das System und / oder die Anwendungen zu thematisieren. Google hat darüber gesprochen, wie schwierig es wäre, einzelne Anwendungen so zu gestalten, dass von App-Update zu App-Update keine Probleme auftreten. Seit der Entfernung von Dark Mode aus diesen Entwicklervorschauen haben die Entwickler von Substratum verstärkt, um die bereits in Android integrierte Theme-Engine zu verwenden.

Während diese endgültige Version von Android P diese Funktion möglicherweise enthält oder nicht, gibt es immer die Möglichkeit, Substratum und die Begleitanwendung Andromeda zu verwenden, wenn Sie die Option ohne Root verwenden möchten. Wir haben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Installation eines dunklen Themas auf Oreo vor einigen Monaten zusammengestellt, die Sie unbedingt ausprobieren sollten, wenn Sie ein Fan dieser dunklen Themen sind.


Quelle 1: Google Issue Tracker Quelle 2: Google Issue Tracker Via: / r / Android (auf Reddit)