[Update: Redmi Y2 / S2 wird aktualisiert] Xiaomi Redmi 6, Redmi 6A und Redmi S2 werden voraussichtlich keine Android Pie-Updates mehr erhalten

Update 1 (24.04.19, 17:15 Uhr IST): Das Entwicklungsteam von Redmi hat klargestellt, dass die Redmi Y2-Einheiten in Indien das Update erhalten werden.

Update 2 (4/24/19 @ 9:00 PM IST): Redmi S2 wird wahrscheinlich auch das Update erhalten.

Xiaomi hat sich auf die aktive Aktualisierung von MIUI auf Android 9.0 Pie spezialisiert. Anfang dieses Jahres wurde festgestellt, dass die Mi 8-Serie, POCO F1, Mi MIX 2S und Mi MAX 3 bereits aktualisiert wurden und ein Aktualisierungsplan für einige andere Geräte ausgearbeitet wurde. Außerdem wurde das Update auf einigen anderen Geräten getestet, darunter dem Redmi Note 5 (Redmi Note 5 Pro in Indien), dem Redmi 6 Pro und dem Mi 6X. Während das Unternehmen auch versprach, den Mi MIX 2, den Mi 6, den Redmi 6 / 6A und den Redmi S2 (Redmi Y2 in Indien) zu aktualisieren, wurden einige dieser Geräte von der Liste gestrichen, da die Tester-Community wenig Interesse zeigte.

Redmi 6A ForumsRedmi 6 ForumsRedmi S2 (Y2) Forums

Gemäß dem überarbeiteten Zeitplan für das von Xiaomi, Redmi 6 / 6A und Redmi S2 (Y2) veröffentlichte MIUI 10-Update wird Android 9 Pie nicht empfangen. Die Ankündigung kann für diejenigen, die eines dieser Smartphones besitzen, etwas beunruhigend sein, da alle erst im letzten Jahr veröffentlicht wurden. In dem aktualisierten Beitrag in den MIUI-Foren wird darauf hingewiesen, dass die Einstellung von Betatestern ausgesetzt wurde. Dies scheint auf einen Mangel an Testern zurückzuführen zu sein, die bereit sind, das Update zu bewerten.

Aufgrund der chinesischen Übersetzung wird Redmi als Red Rice bezeichnet, während die Mi-Serie von Xiaomi als Millet bezeichnet wird

Xiaomi sollte jedoch weiterhin neue Funktionen für das Redmi 6 / 6A und das Redmi S2 über die neuesten Versionen von MIUI bereitstellen. Nachdem alle drei Geräte mit MIUI 9.1 gestartet wurden, wurden sie letztes Jahr auf MIUI 10 basierend auf Android 8.1 Oreo aktualisiert. Wir gehen davon aus, dass Xiaomi diese Smartphones für zukünftige Updates einbezieht, sogar für MIUI 11. Obwohl die Informationen aus China stammen, glauben wir, dass a Ähnliche Maßnahmen werden in Indien folgen, dem größten Markt für diese Einstiegsgeräte, insbesondere für das Redmi 6A. Da das Update für Redmi Y2 jedoch bereits läuft, kann dies eine Ausnahme sein.

Außerdem gibt Xiaomi bekannt, dass es im zweiten Quartal des Jahres Android 9 Pie für den Mi MIX 2, Mi 6 und den Mi Note 3 herausbringen wird. Da wir bereits im zweiten Quartal sind, hoffen wir, dass das Closed Beta-Update bald angekündigt wird.

Quelle: MIUI Forum Via: GSMArena

Update 1: Redmi Y2 / S2 erhält das Update

Das Entwicklungsteam besuchte die MIUI Community-Foren, um zu klären, dass die Redmi Y2-Einheiten in Indien das Android Pie-Update erhalten werden. Da sich Redmi Y2 und Redmi S2 denselben Update-Kanal teilen, sollte das Update sowohl in China als auch in Indien verfügbar sein.

Dieser Artikel wurde aktualisiert, um einige Fehler zu beheben, auf die der anerkannte Entwickler yshalsager hingewiesen hat.