[Update: Von Huawei entfernt] Booking.com-Anzeigen werden auf den Sperrbildschirmen von Huawei-Geräten angezeigt

Update 1 (14.06.19 @ 09:15 ET): Huawei hat bestätigt, diese Bildschirmsperrhintergründe von seinen Servern entfernt zu haben.

Nach dem von der US-Regierung verhängten Verbot steckt Huawei mitten in einer Krise. Das Verbot verbietet Huawei auch, die Apps und Dienste von Google nach dem 19. August auf seinen Smartphones zu installieren, wodurch das Unternehmen an einem Faden hängen bleibt. Neben zukünftigen Geräten hindert das Verbot Huawei und Honor auch daran, Aktualisierungen auf vorhandene Geräte zu übertragen, da sie sonst auch den Zugriff auf die Google-Dienste verlieren würden. Aber inmitten all dessen, wenn Huawei versuchen sollte, die Angelegenheit mit seinen Kunden zu klären, verspottet es Kunden mit unerwünschten Anzeigen auf dem Sperrbildschirm.

Berichten zufolge haben einige Nutzer Anzeigen des Hotelreservierungsportals Booking.com auf dem Sperrbildschirm ihres Huawei- und Honor-Smartphones gesehen. Zu den betroffenen Smartphones gehören mindestens Huawei P30 Pro, Huawei P20, P20 Pro, P20 Lite, P10 Lite sowie Honor 10. Diese Anzeigen werden nun auch dann geschaltet, wenn Benutzer die Booking.com-App nicht auf ihren Smartphones installiert haben - obwohl es auf vielen Geräten mit EMUI vorinstalliert ist.

#Huawei hat die zufälligen Landschaftshintergründe auf dem Sperrbildschirm in Anzeigen umgewandelt. Wtf fuck this pic.twitter.com/6dAUeu17Jf

- Alex (@ValexWhoa), 13. Juni 2019

Die Anzeigen scheinen nicht auf eine Region oder ein Land beschränkt zu sein und wurden in mehreren Ländern wie Australien, Deutschland, Ungarn, Irland, den Niederlanden, Norwegen, Südafrika, Spanien, Schweden und Großbritannien geschaltet. Es ist möglich, dass sich das Problem nur langsam auf andere Regionen ausbreitet.

@Huawei_Europe Warum wird auf meinem Sperrbildschirm Werbung angezeigt ?! Habe ich mich irgendwo in einer kleingedruckten AGB angemeldet? pic.twitter.com/w6zS9ysuwk

- RAYZ (@justicefingers) 12. Juni 2019

Entfernen Sie Booking-Anzeigen von Huawei- und Honor-Smartphones

Wie von den meisten Nutzern in einem Reddit-Thread bestätigt, scheinen diese Anzeigen Teil der Freischaltfunktion des Huawei-Magazins zu sein. Dies erklärt, warum sie auch ohne die installierte Booking.com-App angezeigt werden.

Sie können sie deaktivieren, indem Sie zu Einstellungen> Sperrbildschirm> Magazin entsperren gehen. Dort können Sie die automatische Update-Option für vorhandene Abonnements deaktivieren. Während Booking.com-Anzeigen meist reisebezogene Anzeigen enthalten, ist das Deaktivieren der Reisekategorie möglicherweise nicht sehr effektiv, wie von einem der Nutzer im oben verlinkten Thread gemeldet.

Um den Fall weiter abzusichern, löschen Sie den Ordner für Magazine unlock aus der Galerie oder dem Dateimanager. Wenn Sie diese Schritte ausführen, sollten Sie die Anzeige dieser Bildschirmhintergründe mit Booking.com-Branding beenden.

Über: Android Police


Huawei schaltet Sperrbildschirmanzeigen aus

Huawei hat sich bemüht, zu bestätigen, dass diese Bildschirmhintergründe von seinen Servern entfernt wurden und für Benutzer nicht mehr sichtbar sein sollten. Da einige dieser Hintergrundbilder jedoch möglicherweise auf die Geräte der Benutzer heruntergeladen werden, müssen sie manuell entfernt werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um diese Booking.com-Hintergründe aus der Magazin-Funktion zu entfernen:

  1. Wenn das Hintergrundbild auf dem Sperrbildschirm angezeigt wird, wischen Sie von unten nach oben, um die Symbolleiste „Operationen“ anzuzeigen.
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche mit dem Kreuz und dann im daraufhin angezeigten Dialogfeld auf „Entfernen“.

Das Unternehmen hat jedoch nicht geklärt, ob diese absichtlich oder versehentlich hochgeladen wurden.

Wenn Sie die obigen Schritte ausführen, müssen Sie die Option "Bildschirmmagazin sperren" nicht deaktivieren. Falls Sie sie noch sehen, lassen Sie es uns wissen.