[Update: In The Wild] Hier ist Ihr erster Blick auf das neue faltbare Motorola Razr

Update (1.11.19 @ 13.55 Uhr ET): Das Motorola Razr-Handy wurde in freier Wildbahn mit einem echten Foto entdeckt.

Motorola (und Lenovo) arbeiten bereits seit einiger Zeit an einem faltbaren Razr-Telefon. Wir verfolgen das Gerät seit letztem Jahr und es ist langsam Realität geworden. Im Mai hat das Unternehmen ein von Fans erstelltes Rendering verwendet, um das Konzept zu demonstrieren, aber wir haben noch keine Bilder von der realen Sache gesehen. Das ändert sich heute endlich.

Evan Blass (@evleaks) hat das erste Bild des Motorola Razr (stilisiert als „Razr“) -Falthandys geteilt. Wir können jetzt sehen, warum Motorola die von Fans erstellten Renderings verwendet hat, da das reale Gerät sehr ähnlich aussieht. Auf den ersten Blick könnte man meinen, dies sei einfach ein originales Razr-Flip-Phone. Es hat das gleiche Kinn an der Unterseite und eine Kamera unter dem Außendisplay. Aber wenn Sie genau hinschauen, sehen Sie, dass es hier keinen archaischen Nummernblock gibt. Dies ist ein vollständiger Touchscreen, der vertikal gefaltet ist.

Diese Bilder stimmen mit den Umrissen überein, die wir im März gesehen haben. Das Kinn scheint einen kleinen Knopf oder einen Fingerabdrucksensor (oder beides) aufzunehmen. Wir können auch sehen, dass das äußere Display beleuchtet ist und einige Benachrichtigungen anzeigt. Das äußere Display soll 600 x 800 sein. Unter dem Display befindet sich die Einzelkamera. Wir können auch eine vollständige Ansicht des 6, 2-Zoll-OLED-Displays beim Öffnen sehen. Ansonsten können wir nicht viele Details erkennen. Das Bemerkenswerte ist, wie sehr es dem originalen Razr ähnelt.

Wir haben zuvor ausschließlich über die technischen Daten des Geräts berichtet, einschließlich der SDM670-Plattform (dh entweder Snapdragon 670 oder Snapdragon 710) und 4/6 GB RAM. Motorola wird das Gerät voraussichtlich am 13. November auf einer Veranstaltung vorstellen. Wie aufgeregt bist du über dieses Telefon? Haben die vertikalen Faltkriege begonnen?

Update: Weitere Bilder

Mobielkopen hat weitere Bilder des Motorola Razr veröffentlicht.

Quelle: @evleaks


Update: In der Wildnis

Nachdem gestern eine Flut von durchgesickerten Renderern aufgetaucht ist, schauen wir uns das Gerät jetzt zum ersten Mal auf einem echten Foto an. Das Foto des Motorola Razr in freier Wildbahn zeigt den gesamten Bildschirm offen und wir können das signifikante Kinn am unteren Rand sehen. Dieses Foto tut der Klobigkeit dieses Kinns keinen Gefallen. Wir werden abwarten müssen, wie wichtig es in der Praxis ist.

Quelle: SlashLeaks