[Update: YouTube Music] Waze erweitert den In-App-Player um 7 neue Streaming-Dienste

Update (21.08.19 um 10:25 ET): YouTube-Musik wurde der Liste der Streaming-Dienste in Waze hinzugefügt.

Viele, viele Menschen haben lange Wege zur Arbeit. Dies geschieht meistens in Metropolen, in denen die Leute 2 oder 3 Stunden vor Arbeitsbeginn aufwachen und ihre Fahrt beginnen. Rush Hour Verkehr kann unglaublich stressig sein (sowohl zur Arbeit als auch von der Arbeit). Im vergangenen Jahr kündigte die Navigationsanwendung Waze die Integration mit Spotify an, einem der beliebtesten Online-Streaming-Musikdienste. Das Team hinter der Anwendung hat von der Community eine so positive Resonanz auf diese Funktion erhalten, dass es jetzt 7 neue Streaming-Dienste direkt in der Anwendung unterstützt.

Waze gehört Google, aber Google Maps und Waze verfolgen unterschiedliche Ansätze, um dem Nutzer zu helfen, zu dem gewünschten Ziel zu navigieren. Zugegeben, Google Maps hat kürzlich ein Update angekündigt, das Musikdienste wie Spotify, Play Music und Apple Music integriert. Allerdings bringt Waze dies mit dem so genannten Waze Audio Player auf ein neues Level. Dies ist eine In-App-Funktion, mit der sie auf einfache Weise eine Reihe von Musik-Streaming-Diensten für den Benutzer integrieren können.

Dieses neue Update, das diese Woche angekündigt wurde, zeigt, dass Waze eine Partnerschaft mit sieben neuen Audio-Streaming-Diensten für seine Anwendung eingegangen ist. Ab sofort sind dies Pandora, Deezer, iHeartRadio, NPR One, Scribd, Stitcher und TuneIn. Diese neue Ankündigung und die im letzten Jahr hinzugefügte Spotify-Erweiterung bringen Waze dazu, insgesamt 8 verschiedene Audio-Streaming-Dienste zu unterstützen. Diese Funktion ist derzeit verfügbar. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass Google sie derzeit nur für die globale Beta-Community zur Verfügung stellt.

Damit dies funktioniert, sollten Sie Teil der Beta-Community sein und sicherstellen, dass Sie über die neueste Version einer der neu unterstützten Streaming-Anwendungen verfügen. Sobald dies erledigt ist, können Sie Waze mit der Anwendung eines Drittanbieters synchronisieren (was nur einmal erledigt werden muss) und dann müssen Sie nur auf das Symbol der Audio-App im neuen Abschnitt Waze Audio Player tippen, um sie zu verwenden.

Quelle: Waze


Update: YouTube Music

Als Waze letztes Jahr die Integration mit einer Reihe von Streaming-Diensten erhielt, war es merkwürdig, dass YouTube Music nicht enthalten war. Dies geschah unmittelbar nach Googles Einführung der überarbeiteten YouTube-Musik. Fast ein Jahr später ist YouTube Music endlich in Waze erhältlich. Es startet heute und soll in Kürze in allen 50 Märkten verfügbar sein, in denen sowohl YouTube Music als auch Waze verfügbar sind.

  1. Öffne die Waze App
  2. Tippen Sie auf das Musiknotensymbol, um YouTube Music als Audio-App auszuwählen und Ihre Audio-Inhalte direkt von Waze aus zu genießen.
  3. Wird das Musiknotensymbol nicht angezeigt? Gehen Sie zu Einstellungen> Audio Player, um "Show Audio Player" zu aktivieren.

Hinweis: Sie müssen YouTube Music abonniert haben, um diese Funktion nutzen zu können.

Quelle: YouTube