Verhindern Sie die Multi-Touch-Probleme des Nexus 7 (2013)

Das Nexus 7 (2013) ist seit Ende Juli im Handel und viele haben das Gerät genossen, das zahlreiche Verbesserungen gegenüber dem Vorjahresmodell aufweist. M jedoch haben alle Benutzer Multitouch-Probleme sofort gemeldet, und Google hat bereits im August mit dem JSS15Q-Update versucht, das Problem zu beheben. Leider hat dieses Update das Problem nicht für alle Benutzer behoben, und es brachte sogar neue Touch-Probleme für einige mit sich, die zuvor keine hatten.

Anerkannter Mitwirkender sfhub hat Schritte zur Behebung der Multitouch-Probleme für angeblich 75% der Nexus 7 (2013) -Nutzer entwickelt.

Hassen Sie es nicht, wenn Sie ein funktionsfähiges System haben, dann kommt ein Update, das etwas behebt, sagen wir mal GPS, aber dann geht Ihr Touchscreen die Röhren runter?

Keine Angst, ich habe Pakete zusammengestellt, um 3 verschiedene Varianten des Touchscreens zu handhaben.

Ich konnte den Touchscreen auf 3 von 4 Testgeräten wieder einsatzbereit machen.

Da Sie Images blinken lassen, müssen Sie zuerst den Bootloader entsperren und Ihr Gerät als Root anmelden. Sie müssen auch mit ABD und Fastboot vertraut sein.

Um mehr über den Prozess zu erfahren und das funktionierende „Update“ zu sperren, damit kein zukünftiges Update die Reaktionsfähigkeit Ihres Bildschirms in Zukunft beeinträchtigt, lesen Sie den Original-Thread.