Verschieben Sie jede App mit Force2SD auf Ihre SD-Karte

Unsere Entwickler haben sich sehr innovative Methoden für den Umgang mit internen Speicherproblemen in Android ausgedacht. Am weitesten verbreitet ist es immer, sich mit bestimmten Apps zu befassen, die einfach ohne ersichtlichen Grund auf unseren Geräten installiert sind, egal ob es sich um von Netzbetreibern oder Herstellern vorinstallierte Bloatware handelt oder einfach Apps, die wir installieren und die einfach zu groß sind. Eine Lösung besteht darin, diese Apps auf den externen Speicher zu verschieben. Das Problem ist, dass es Apps gibt, die nicht verschoben werden können. Dank Mitglied arpruss haben Benutzer von Froyo dank Force2SD die Möglichkeit erhalten, alle von ihnen zu bewegen. Die App ist frei verfügbar, muss jedoch aus dem Thread heruntergeladen werden, da sie noch nicht auf dem Markt ist. Schließlich muss das Gerät gerootet sein, damit die App funktioniert.

Die App befindet sich in der Beta-Phase. Probieren Sie sie aus und melden Sie sich, wenn Sie Fehler finden.

Force2SD verschiebt Apps auf SD, deren Verschiebung das Betriebssystem normalerweise nicht zulässt. Benötigt root und 2.2.

Weitere Informationen finden Sie im Anwendungsthread.

Möchten Sie etwas im Portal veröffentlichen? Wenden Sie sich an einen News Writer.