Vivo V15 wird in Indien mit der Helio P70, der 32-Megapixel-Front-Popup-Kamera und der dreifachen Heckkamera eingeführt

Das Vivo V15 Pro wurde letzten Monat in Indien für £ 28.990 für die Speichervariante mit 6 GB RAM und 128 GB eingeführt. Wenn Sie eine Kamera mit erhöhter Leistung und einem etwas engeren Budget wünschen, hat Vivo jetzt den Vivo V15 im Inland für einen Preis von £ 26.990 herausgebracht.

SpezifikationVivo V15
Abmessungen und Gewicht
  • 161, 97 × 75, 93 × 8, 54 mm
  • 189, 5 g
Anzeige
  • 6, 53 "FHD + LCD
  • Gorilla Glass 5
SoCMediaTek Helio P70:

  • 4x Cortex-A73 bei 2, 1 GHz +
  • 4x Cortex-A53 bei 2 GHz
RAM und Speicher
  • 6 GB RAM + 64 GB Speicher
  • Per microSD-Karte auf bis zu 256 GB erweiterbar
Batterie4.000 mAh, mit Schnellladung „Dual Engine“
USBmicroUSB
Fingerabdruck-ScannerRückseite
3, 5 mm KopfhöreranschlussJa
Rückfahrkamera
  • 12 MP, f / 1, 78, Dual Pixel +
  • 5MP, f2.4, Tiefensensor +
  • 8 MP, 1: 2, 2, 120 Grad Weitwinkel
Vordere Kamera32MP, f / 2.0, Samsung ISOCELL GD1
Netzwerk
  • 2G GSM: B2 / 3/5/8
  • 3G WCDMA: B1 / 5/8
  • 4G FDD-LTE: B1 / 3/5/8
  • 4G TDD-LTE: B38 / 40/41
Android-VersionAndroid Pie mit Funtouch OS 9

Der Vivo V15 ist in den Farben Royal Blue, Frozen Black und Glamour Red erhältlich und kostet £ 23.990 (~ $ 347). Es ist ab dem 25. März im Vivo India eStore, bei Amazon.in, Flipkart, Paytm Mall und anderen Online- und Offline-Stores vorbestellbar und wird ab dem 1. April im Handel erhältlich sein. Die Einführungsangebote umfassen kostenlose EMI-Optionen, 5% Cashback für SBI-Debit- und -Kreditkarten, einen einmaligen Bildschirmaustausch innerhalb von 6 Monaten nach dem Kauf sowie bis zu 3, 3 TB 4G-Daten für Jio 4G-Benutzer.

Der Vivo V15 nimmt einen sehr seltsamen Platz ein. Wie der Name andeutet, ist der Vivo V15 theoretisch schlechter als der Vivo V15 Pro (was zu erwarten ist, da es sich um die reguläre Variante handelt). Aber die Preise von Vivo lassen keine allzu große Lücke zwischen den beiden, weshalb der V15 ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Das reguläre V15 kommt auch mit veralteten Technologien wie Bluetooth 4.2 und microUSB. In Verbindung mit dem Helio P70 (der dem Snapdragon 675, wie er beim V15 Pro zu finden ist, in nichts nachsteht) und einem „minderwertigen“ Rückkamera-Setup fragen wir uns, was genau Vivo mit dem V15 erreichen will. Wenn Sie zu den Leuten gehören, die vor dem Telefonkauf recherchieren, würden Sie den V15 Pro trotz des höheren Preises eindeutig vorziehen.

Was denkst du über den Vivo V15? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!