Vivo Z5 mit Full-HD-Super-AMOLED-Display, 48-Megapixel-Dreifachkameras und bis zu 8 GB RAM, das in China eingeführt wurde

Vivo hat den Z5x vor einigen Monaten in China angekündigt und später in Indien als Vivo Z1Pro wiederaufbereitet. Das Smartphone richtet sich vor allem an junge Nutzer mit hohen Leistungsansprüchen. Heute hat das Unternehmen den Vivo Z5 mit erheblichen Verbesserungen in Bezug auf die Spezifikationen angekündigt, ohne dabei die wettbewerbsfähigen Preise für das attraktive Paket zu beeinträchtigen.

Das Vivo Z5 verfügt über ein Super-AMOLED-Display mit einer Teardrop-Kerbe, anders als das Z5x mit einem Locher-Display. Das Super AMOLED-Display verfügt außerdem über einen eingebauten Fingerabdruckscanner. Das Display hat beim Vivo Z5 ein Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 90%, was niedriger ist als beim Z5x.

Unter der Haube befindet sich ein Snapdragon 712 auf dem Vivo Z5 - genau wie auf dem Z5x - aber das Unternehmen hat die Option für 4 GB RAM entfernt und stattdessen eine 8 GB RAM-Variante in die Produktpalette aufgenommen. Darüber hinaus gibt es Optionen für bis zu 256 GB UFS 2.1-Speicher. Dies ist auch ein Upgrade gegenüber dem Vivo Z5x.

In Bezug auf die Kamera befindet sich auf der Rückseite des Vivo Z5 ein primärer Sensor mit 48 MP, aber das Unternehmen hat nicht geklärt, ob dieser Sensor von Sony oder Samsung stammt. Zusammen mit diesem gibt es 8MP Weitwinkel- und 2MP Tiefenfeldsensoren auf dem Smartphone. Auf der Vorderseite des Vivo Z5 befindet sich eine 32-Megapixel-Selfie-Kamera.

Der Vivo Z5 verfügt über einen kleineren 4500-mAh-Akku, bietet jedoch zwei wesentliche Vorteile gegenüber dem Z5x. Der erste ist ein USB-C-Anschluss und der zweite unterstützt die FlashCharge-Technologie von Vivo mit einer Übertragungsrate von 22, 5 Watt. Laut Vivo kann diese Technologie 50% des Akkus in 30 Minuten aufladen.

Der Vivo Z5 wird in drei Farbvarianten erhältlich sein - Aurora Illusion (lila), Holographic Illusion (bläulich-weiß) und Bamboo Forest Night (dunkelgrün) und diese Namen laut Google Translate. Es gibt vier Konfigurationen, in denen das Smartphone verfügbar ist. Dazu gehören eine 6 GB / 64 GB-Variante, die 1.598 CNY (~ 235 USD) kostet, eine 6 GB / 128 GB-Variante für 1.898 CNY (~ 275 USD), eine 6 GB / 256 GB-Variante für 1.998 CNY (~ 290 USD) und eine 8 GB / 128 GB-Version für CNY 2, 298 (~ 335 $).

Das Smartphone kann ab Mitternacht vorgebucht werden und steht ab dem 6. August zum Verkauf. Bemerkenswert ist, dass Vivo am 7. August in Indien den Vivo S1 mit ähnlichen Spezifikationen auf den Markt bringt.

SpezifikationenVivo Z5
Maße
  • 159, 53 × 75, 23 × 8, 13 mm
  • 187 g
Anzeige
  • 6, 38 "Full HD + Super AMOLED-Display
  • 1080 x 2340
SoCQualcomm Löwenmaul 712
RAM & Speicher
  • 6 GB + 64 GB
  • 6 GB + 128 GB
  • 6 GB + 256 GB
  • 8 GB + 128 GB
Batterie4.500 mAh, 22, 5 W Ladehilfe
USBUSB Typ C
Fingerabdruck-ScannerIn-Display
Rückfahrkamera
  • 48MP Primärsensor, f / 1, 79
  • 8MP Weitwinkelsensor, f / 2.2
  • 2MP Tiefensensor, f / 2.4
Vordere Kamera32 MP, f / 2, 0
Android-VersionFuntouchOS 9 basierend auf Android 9 Pie