WhatsApp Beta 2.19.282 setzt die Arbeit an Dark Theme und dem Verschwinden von Nachrichten fort

Der Dunkle Modus war in letzter Zeit das Thema der Stadt. Mehrere Apps stimmen mit der neuen systemweiten Einstellung von Android 10 überein. Während auf einem AMOLED-Display entweder ein reiner schwarzer oder ein dunkelgrauer Hintergrund gewählt werden kann, um ähnliche Batteriemengen über einem weißen Hintergrund zu sparen, bieten die meisten Apps Benutzern jetzt die Möglichkeit, zwischen einem weißen oder einem schwarzen Thema zu wählen. Der beliebte Instant Messenger WhatsApp begann bereits im März 2019 mit der Arbeit an seinem dunklen Thema, aber das Thema wurde auf den Geräten der Endbenutzer nie entdeckt, was viele dazu veranlasste, darüber zu spekulieren, ob die App die Idee des Wechsels von ihrem blendend weißen Thema aufgegeben hatte . Zum Glück meldet WABetaInfo, dass WhatsApp Beta für Android v2.19.282 weiterhin an einem dunklen Thema für die App sowie an der Funktion zum Verschwinden von Nachrichten arbeitet, die zuvor entdeckt wurde.

WhatsApp Beta für Android v2.19.282 fügt angeblich einen neuen Abschnitt "Designeinstellungen" im Einstellungsmenü der App hinzu.

Wie erwartet enthalten die Designeinstellungen drei Optionen: Systemstandard, Hell und Dunkel. Das helle Thema ist jedem als aktuelles Standard-WhatsApp-Thema bekannt, während das dunkle Thema das Thema ist, das sich noch in der Entwicklung befindet und nur über die obigen Screenshots sichtbar ist. Die Einstellung „System Default“ (Systemstandard) berücksichtigt das Systemthema. Dies ist nützlich, wenn Sie ein Theme-Switching-Setup basierend auf der Uhrzeit oder durch andere Trigger wie Tasker verwenden.

WhatsApp setzt auch auf einen dunkelblauen Farbton anstelle von reinem Schwarz, der die meisten Anforderungen erfüllen sollte. Wie im dritten Screenshot oben zu sehen ist, muss die App jedoch noch einige der Designelemente anpassen, z. B. die Textfarbe in der gelben Blase, damit sie gut zum Design passt.

WhatsApp fügt außerdem mehr Zeitintervalle für die Funktion zum Verschwinden von Nachrichten hinzu. Eine Option wie 30 Tage hilft dabei, die Größe des Chat-Verlaufs des Benutzers zu kontrollieren, da die Nachrichten nach dem Löschen Berichten zufolge vollständig verschwinden. Die Funktion soll auch mit Gruppen (Admin Toggle) und privaten Chats kompatibel sein.

Bevor Sie fragen, befinden sich beide Funktionen noch in der Entwicklung, ähnlich wie die Unterstützung für das Entsperren von Fingerabdrücken und geloopte Videos. Es gibt keine ETA, wann eine dieser Funktionen der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wird, auch nicht über den Beta-Kanal. Wenn Sie jedoch regelmäßig WhatsApp on Desktop verwenden und es nicht erwarten können, ein dunkles Thema auszuprobieren, können Sie dieses inoffizielle dunkle Thema für WhatsApp für Windows und Mac ausprobieren.


Quelle: WABetaInfo