Wie bekomme ich root auf Google Pixel 4 oder Pixel 4 XL mit Magisk?

Android-Poweruser in der Community halten den Root-Zugriff nach wie vor für sehr wichtig. Es gibt nur einige Dinge, die Sie nur mit Root-Zugriff tun können, z. B. das Entsperren des Pixels 4 in jeder App. Wenn Sie Pixel 4 oder Pixel 4 XL gekauft haben und wissen möchten, wie man es rettet, zeigen wir Ihnen in diesem Tutorial, wie es geht. Da TWRP, die beliebteste benutzerdefinierte Wiederherstellung, einige Zeit in Anspruch nimmt, um auf die neuesten Pixel portiert zu werden, ist die aktuelle Root-Methode etwas aufwändiger als das, was Sie vielleicht gewohnt sind. Sobald stabiles TWRP verfügbar ist, aktualisieren wir diesen Artikel, um die Schritte zu vereinfachen.

Bevor wir uns mit dem Rooten Ihres Telefons befassen, werden Sie einige Dinge tun müssen. Zunächst möchten Sie alle Daten auf Ihrem Telefon sichern. Das liegt daran, dass für das Verwurzeln ALLE Daten auf Ihrem Telefon gelöscht werden müssen. Dazu gehören nicht nur installierte Apps, sondern auch alle Dateien, die im internen Speicher gespeichert sind. Sie können Ihre Dateien auf Ihrem PC, Google Drive, Google Fotos usw. speichern, aber stellen Sie sicher, dass Sie leicht darauf zugreifen können. Sie möchten auch sicherstellen, dass auf Ihrem PC etwa 10 GB Speicherplatz verfügbar sind, da Sie Speicherplatz zum Herunterladen der werkseitigen Bilder benötigen. Wenn Sie fertig sind, können Sie diese Dateien löschen, um Speicherplatz freizugeben. Es ist jedoch eine gute Idee, die Factory-Images zu speichern, falls Sie bei Ihrem Post-Root-Abenteuer Probleme haben und den Lagerbestand wiederherstellen müssen.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Schritte bei US-Carrier-Modellen von Pixel 4 und Pixel 4 XL NICHT funktionieren, da Carrier das Entsperren des Bootloaders verhindern und das Rooten des Telefons unmöglich machen. Manchmal finden die Leute jedoch Problemumgehungen und wir informieren Sie, wenn welche gefunden werden.


Wie bekomme ich root auf dem Google Pixel 4?

Schritt 1 - Holen Sie sich das Boot-Image

Bevor wir root werden können, müssen wir das Boot-Image abrufen, das dem aktuellen Software-Build entspricht, den Sie ausführen. Wir werden dieses Boot-Image mit Magisk Manager patchen. Um das Boot-Image zu erhalten, müssen Sie es aus dem Pixel 4- oder Pixel 4 XL-Factory-Image extrahieren. Diese Datei enthält ALLE Images Ihres Telefons, die für eine vollständige Wiederherstellung erforderlich sind. Um sicherzustellen, dass Sie das richtige Werksimage herunterladen, müssen Sie überprüfen, welche Softwareversion Ihr Telefon derzeit ausführt. Um dies zu überprüfen, gehen Sie zu Einstellungen> Über Telefon. Suchen Sie unten nach der "Build-Nummer". Suchen Sie auf der Download-Seite für das Factory-Image nach der entsprechenden Build-Nummer und laden Sie diese Datei herunter.

Pixel 4 Factory Images ||| Pixel 4 XL Factory-Bilder

Als nächstes extrahieren Sie die .zip-Datei des Factory-Images und anschließend die .zip-Datei mit dem Image- Gerätenamen (ja, es gibt eine Zip-Datei in einer Zip-Datei). Ziehen Sie die Datei boot.img aus dem zuletzt genannten Ordner. Übertragen Sie diese boot.img-Datei auf Ihr Telefon. Sie können Ihr Telefon entweder an Ihren PC anschließen oder es über eine Dateiübertragungs-App senden. Es ist eigentlich egal, wie es dorthin kommt. es muss nur auf Ihrem Handy landen.

Schritt 2 - Patch Boot Image im Magisk Manager

Mit der Boot-Image-Datei auf Ihrem Telefon müssen Sie als Nächstes das neueste Magisk Manager-APK herunterladen und installieren. Dies ist die Begleit-App für Magisk, mit der Sie das Boot-Image patchen. Lade das unten verlinkte APK herunter und installiere es.

In Magisk Manager müssen Sie neben dem Text "Magisk ist nicht installiert" auf die Schaltfläche "Installieren" klicken. Wählen Sie "Installieren" und dann "Datei auswählen und patchen". Dadurch wird der Android-Dateimanager geöffnet. Suchen Sie die boot.img, die Sie von Ihrem PC übertragen haben, und wählen Sie diese im Magisk Manager aus. Magisk wird dann das Boot-Image patchen und eine Datei mit dem Namen "magisk_patched.img" in Ihrem Downloads-Ordner speichern.

Sie müssen diese Datei zurück auf Ihren PC übertragen, da wir als nächstes den Bootloader entsperren, der alle Daten löscht, wie wir zuvor gewarnt haben.

Herunterladen Magisk Manager APK

Hinweis: Wenn Sie in den Foren nach Pixel 4 oder Pixel 4 XL suchen, haben Sie möglicherweise das Glück, ein vorab gepatchtes Startabbild zu finden. Dies erspart Ihnen die mühsamen Schritte 1 und 2, aber stellen Sie sicher, dass jedes vorinstallierte Boot-Image, das Sie herunterladen, mit Ihrer Software-Build-Version übereinstimmt!

Schritt 3 - OEM-Entsperrung aktivieren

Gehen Sie zuerst zu Einstellungen und dann zu "Über Telefon". Suchen Sie nach der "Build-Nummer" unten und tippen Sie siebenmal auf diesen Eintrag, bis Sie "Entwickleroptionen" aktivieren. Sie werden aufgefordert, das Kennwort Ihres Telefons einzugeben. Nachdem Sie die Entwickleroptionen aktiviert haben, kehren Sie zur Seite mit den Haupteinstellungen zurück und wählen Sie "System" aus. Wählen Sie dann die erweiterte Dropdown-Liste und gehen Sie zu "Entwickleroptionen". Wählen Sie dort "OEM-Entsperrung" aus und geben Sie Ihr Kennwort ein.

Schritt 4 - Entsperren Sie den Bootloader

Schalten Sie das Telefon aus, nachdem Sie die OEM-Entsperrung aktiviert haben. Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste gedrückt, um das Telefon wieder einzuschalten und das Bootloader-Menü zu starten. Während Sie hier sind, schließen Sie Ihr Telefon an Ihren PC an. Ich gehe davon aus, dass Sie ADB und Fastboot bereits installiert haben, aber wenn nicht, sollten Sie dies installieren, bevor Sie fortfahren. Geben Sie in einer Eingabeaufforderung oder einem Terminalfenster Folgendes ein:

 fastboot flashing unlock 

Auf einem Bildschirm werden Sie darüber informiert, dass Sie den Vorgang zum Entsperren des Bootloaders einleiten. Verwenden Sie die Lautstärketaste zum Navigieren und die Ein / Aus-Taste zum Akzeptieren. Auch hierdurch werden alle Daten auf Ihrem Telefon gelöscht. Vergewissern Sie sich daher, dass Ihre Daten gesichert sind, bevor Sie fortfahren.

Nach dem Entsperren des Bootloaders wird dieser nach einigen Minuten wieder hochgefahren. Sie können entweder Ihr Telefon jetzt einrichten oder warten, bis das mit Magisk gepatchte Boot-Image nach dem Flashen angezeigt wird. Ich empfehle, dass Sie Ihr Telefon noch nicht eingerichtet haben.

Schritt 5 - Flash Magisk-Patched Boot Image

Nachdem Ihr Boot-Image gepatcht und der Bootloader entsperrt wurde, können Sie das gepatchte Boot-Image endgültig flashen, um Magisk zu installieren (und Root-Zugriff zu erhalten). Schalten Sie Ihr Telefon so aus, wie es sich zu diesem Zeitpunkt im Setup-Bildschirm befinden sollte. Sie möchten jetzt wieder in den Bootloader booten, indem Sie die Lautstärketaste und den Netzschalter erneut gedrückt halten. Sobald Sie hier sind, sind Sie einen Schritt von root entfernt.

Art

 fastboot flash boot path/to/ magisk_patched.img 

Sobald Sie die Eingabetaste drücken, wird das gepatchte Start-Image auf Ihr Telefon übertragen. Sobald Sie mit "Fastboot Reboot" neu starten, wird Ihr Telefon mit Magisk gerootet. Die Magisk Manager-App sollte auf Ihrem Startbildschirm angezeigt werden. Wenn dies nicht der Fall ist, installieren Sie das APK einfach manuell.

Das ist alles, was Sie brauchen, um Ihre Pixel 4 und Pixel 4 XL zu rooten.

Schritt 6 - Wie geht es weiter?

Beachten Sie, dass Sie die Schritte 1, 2 und 5 jedes Mal wiederholen müssen, wenn Sie Ihr Telefon aktualisieren, da sich das Startabbild bei jedem Update ändert. Da Ihr Telefon jetzt gerootet ist, erhalten Sie jedoch keine OTA-Updates. Sie müssen stattdessen das neueste Update über das neueste Factory-Image flashen, können dies jedoch tun, ohne Daten zu löschen. Dies gilt jedoch nicht, wenn Sie ein benutzerdefiniertes ROM aus den Foren ausführen.

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, die mit Ihrem neu verwurzelten Pixel 4 zusammenhängen, informieren Sie sich in unseren Foren über Ideen:

Pixel 4-Foren ||| Pixel 4 XL-Foren