Wileyfox veröffentlicht Update für die Migration von CyanogenOS

Wileyfox ist keine weltweit bekannte Marke, hat jedoch aufgrund seiner bescheidenen Anfänge eigene treue Kunden in der Europäischen Union und in Großbritannien. Das Unternehmen ist bekannt für sein erschwingliches Smartphones-Schiff mit angemessenen Spezifikationen und vor allem für die Verfügbarkeit von Android-Software in Form von Cyanogen OS.

Aber, wie wir alle wissen, plant Cyanogen Inc. nun, ihre Bemühungen auf das Cyanogen OS Modular-Programm zu konzentrieren. Dies bedeutet, dass Geräte, die mit Cyanogen OS betrieben werden, wie z. B. die von Wileyfox, wahrscheinlich keinen weiteren Software-Support durch das Unternehmen erhalten. Benutzer von Geräten, auf denen Cyanogen OS ausgeführt wird, befürchteten, dass dies bedeutet, dass ihre Geräte keine Updates mehr erhalten, aber Wileyfox hat seinen Kunden versichert, dass sie nicht vergessen werden.

In einem Post auf ihrer offiziellen Facebook-Seite hat Wileyfox seine Kunden darüber informiert, dass das Unternehmen plant, ein OTA-Update bereitzustellen, um von Cyanogen OS auf ein „reineres Android-Erlebnis“ umzusteigen. Wileyfox hat diese jüngsten Entwicklungen erwartet, und das Unternehmen ist zuversichtlich dass die Umstellung reibungslos über ein bevorstehendes OTA für die gesamte Wileyfox-Produktpalette abgewickelt wird.

Wir haben dies unbarmherzig getestet und eine Distribution für dieses Update geplant. Der Rollout wird ab sofort verfügbar sein. Sobald dieser Übergang implementiert ist und die Benutzer dieses bevorstehende Update akzeptieren, konzentrieren wir uns zunächst darauf, Android Nougat 7.0 ab Februar für das gesamte Portfolio und bis Ende des ersten Quartals 2017 für das gesamte Portfolio bereitzustellen.

Das Migrationsupdate hat bereits mit dem Seeding begonnen, daher wird Benutzern empfohlen, das Übergangsupdate sofort nach Erhalt des Updates herunterzuladen und zu installieren. Wileyfox übernimmt die vollständige und direkte Kontrolle über alle Upgrades aller seiner Geräte und nicht nur über die aktuellen Flaggschiffe. Sie behaupten immer noch, dass sie sich für ein bloatware-freies Betriebssystem und kontinuierliche Sicherheits- und Android-Updates für ihre gesamte Benutzerbasis einsetzen. Wir hoffen, dass sie ihrem Wort treu bleiben.


Besitzen Sie ein Wileyfox-Gerät? Wie waren Ihre Erfahrungen mit Software und Hardware? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!