Windows 10 ist offiziell für Xiaomi Mi 4 verfügbar

Android ist zweifellos das beliebteste mobile Betriebssystem der Welt. Vor der Vorherrschaft von Android gab es einen König - Windows Mobile. Jetzt ist der gefallene Kaiser nach langen Jahren im Schatten von Android und iOS zurück.

Sehr geehrte Damen und Herren, Windows 10 steht für Xiaomi Mi 4 zum Download bereit! Und hier kommt das Beste - es wird offiziell sowohl von Microsoft als auch von Xiaomi unterstützt.

Der asiatische Markt ist für Microsoft nach wie vor ein Kriegsnebel. Es gibt viele chinesische und andere asiatische OEMs, die jährlich Hunderte von Geräten herausbringen. Die meisten von ihnen verwenden jedoch Android als Betriebssystem ihrer Wahl. Microsoft will das ändern. Die Windows 10-Version für das Xiaomi Mi 4 ist ein Eckpfeiler für die globale Erweiterung des mobilen Betriebssystems von Microsoft.

Xiaomi stellte seinen Plan vor, Windows 10 für einige Geräte im März zu starten. Es dauerte 9 Monate, um ein funktionierendes ROM für das Mi 4 vorzubereiten. Wenn Sie die LTE-Version dieses Geräts haben, können Sie das ROM aus den MIUI-Foren herunterladen. Wenn Sie Windows 10 auf Ihrem Telefon verwenden möchten, müssen Sie Teil des Windows Insider-Programms werden, mit dem Benutzer einige Betaversionen von Microsoft testen können.

Die Installation ist recht einfach und erfordert die Verwendung eines Windows-PCs. Es wird ein bekannter Soft-Brick-Saver für Qualcomm-Geräte verwendet - MiFlash. Nach dem Einrichten einer Anwendung und von Treibern müssen Sie einfach Ihr Mi 4 anschließen und auf die Flash-Schaltfläche klicken. Es ist noch einfacher als die Installation einer benutzerdefinierten Wiederherstellung oder einiger selbst gebackener Kernel. Beachten Sie, dass sich Windows 10 noch in der Testphase befindet. Daher gibt es möglicherweise viele Fehler. Zum Glück haben Entwickler und Enthusiasten keine Angst vor Fehlern, da hier Verbesserungspotenzial besteht.

Das Xiaomi Mi 4 ist kein neues Gerät, aber es ist mit einem sehr beliebten Qualcomm Snapdragon 801 System-on-Chip ausgestattet. Dieser Prozessor ist in namhaften Geräten wie dem OnePlus One, dem HTC One M8, dem Sony Xperia Z3 oder dem Samsung Galaxy S5 enthalten. Die Freigabe von Software, die mit einer ähnlichen Architektur kompatibel ist, erleichtert die Portierung für diese Telefone erheblich. Hoffentlich werden wir viele Windows 10-Projekte für theoretisch nicht unterstützte Geräte sehen. Es gibt erhebliche Unterschiede zwischen dem Linux-Kernel und dem NT-Kernel, aber wir hoffen wirklich, dass die Entwickler den Weg finden. Das machen sie immer!

Sind Sie gespannt auf das Windows 10 auf dem Xiaomi Mi 4? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten!