Windows Phone 8.1 wird von Microsoft nicht mehr unterstützt

Wenn Sie kein iPhone besitzen, erhalten Smartphones heutzutage einfach nicht die Software-Update-Unterstützung, die die Leute gerne sehen würden. Es ist selten genug, dass ein Smartphone-OEM 2 Jahre lang alle veröffentlichten Geräte mit wichtigen Updates unterstützt, und es ist noch seltener, dass sie monatliche Sicherheitsupdates veröffentlichen. Viele hatten gehofft, dass Microsoft ihre Smartphone-Software anders gehandhabt hätte, aber das schien nicht der Fall zu sein.

Die meisten PC-Besitzer verwenden Windows als Betriebssystem ihrer Wahl, und Microsoft hat gezeigt, dass sie dies jahrelang unterstützen werden. Beispielsweise wurde Windows 7 am 22. Oktober 2009 für die breite Öffentlichkeit freigegeben, und das Unternehmen hat es bis zum 13. Januar 2015 mit Fehlerkorrekturen und Sicherheitsupdates unterstützt. Wenn Sie eine solche Unternehmenssupport-Software sehen, waren einige potenzielle Kunden wahrscheinlich ähnliche Softwareunterstützung zu erwarten, wenn sie eines ihrer Smartphones gekauft haben.

Wir haben Beschwerden gesehen, dass Android-Geräte heutzutage nicht länger als 2 Jahre mit Hauptversions-Updates unterstützt werden. Google versucht, dieses Problem mit der Treble-Funktion von Android O zu lösen, aber wir müssen erst abwarten, wie sich die Dinge entwickeln, bevor wir feststellen, ob sie erfolgreich sind oder nicht. Google hat drei Jahre lang damit begonnen, seine Smartphones mit Sicherheitsupdates zu aktualisieren. Microsoft stimmt dem anscheinend für Windows Phone 8.1 zu.

Der 11. Juli 2017 war der letzte Tag, an dem Microsoft angekündigt hat, Windows Phone 8.1-Geräte mit Softwareupdates zu unterstützen. Wenn auf Ihrem Telefon diese Software ausgeführt wird, sollten Sie von hier an nicht damit rechnen, dass zusätzliche Sicherheitsupdates auf Ihrem Telefon verfügbar sind. Wenn möglich, sollten Sie es auf Windows 10 Mobile aktualisieren, wenn Sie möchten, dass Ihr Telefon mit den neuesten Sicherheitsupdates und Fehlerkorrekturen gesichert wird.

Besitzen Sie ein Windows Phone 8.1-Gerät? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu der Entscheidung von Microsoft mit, die Aktualisierung nach etwas mehr als drei Jahren einzustellen.


Quelle: Microsoft