Xiaomi erweitert den Mi File Manager um die Google Drive-Integration

Xiaomis MIUI ist eine stark modifizierte Version von Android, die ihre eigenen Funktionen und in einigen Fällen ihre eigenen Mängel aufweist. MIUI lädt immer zu einer polarisierenden Meinung ein, mit einer Gruppe von Benutzern, die die von Xiaomi vorgenommenen Änderungen hassen, und einer verhältnismäßig stillen Gruppe von Benutzern, die Xiaomis Änderungen gern haben. Diese Änderungen betreffen die verschiedenen Funktionen des ROM sowie die Xiaomi-Apps im ROM. Eine solche App ist Mi File Manager, die standardmäßige, vorinstallierte Dateiverwaltungslösung, die auf MIUI-ROMs und Xiaomi-Geräten verfügbar ist. Die App wurde kürzlich in einer früheren Beta-Version überarbeitet. Um den Wettbewerbsvorteil der App zu erhalten, hat Xiaomi den Mi File Manager jetzt in die Google Drive-Integration aufgenommen.

Mit der Google Drive-Integration können Benutzer direkt in der Standard-Dateimanager-App auf alle Dateien zugreifen, die in der Cloud gespeichert sind. Sie können auf dasselbe auch über die Drive-App zugreifen, die im Rahmen der App-Suite von Google auch auf den Geräten vorinstalliert ist. Die Vertrautheit mit der Standard-Dateimanager-App beizubehalten, kann für einige Benutzer jedoch eine große Herausforderung sein. Daher ist es immer schön, eine Option zu haben.

Der Mi File Manager kann auch über den Google Play Store auf Nicht-MIUI- und Nicht-Xiaomi-Geräten installiert werden. Es ist ein ziemlich robuster Dateimanager, wenn auch nicht der beste. Wenn Sie es nur ausprobieren möchten, können Sie es aus dem Play Store herunterladen.

Laden Sie den Mi File Manager aus dem Google Play Store herunter


Danke an Telegram user @ iamsumut_0721 für die Screenshots!