Xiaomi Mi A1 bekommt Unterstützung für LineageOS 16 basierend auf Android Pie

LineageOS, das aus CyanogenMod hervorgegangen ist, gehört zu den bekanntesten benutzerdefinierten ROMs. Es wurde kürzlich auf Android 9 Pie erweitert und unterstützte zu dieser Zeit eine lange Liste von Smartphones einer Vielzahl von Herstellern wie Google, OnePlus, Huawei, Motorola, Samsung, Xiaomi usw. Die Entwickler arbeiten unermüdlich daran, den offiziellen LineageOS 16-Support für andere zu bringen Geräte und das neueste Gerät, das dieser Liste hinzugefügt wurde, ist Xiaomis erstes Gerät unter dem Android One-Programm - das Xiaomi Mi A1.

Xiaomi Mi A1-Nachrichten

Weltweite Geräte des Xiaomi Mi A1 haben bereits das stabile Android 9 Pie Update erhalten. Wer jedoch gerne mit mehr als nur der Standard-Android-Funktion experimentieren möchte, kann auf seinem Mi A1 die neueste Version von LineageOS 16 installieren. Lineage bietet umfangreiche Themenanpassungen und eine sichtbar schnellere Leistung.

Um LineageOS 16 auf Ihrem Gerät zu installieren, stellen Sie sicher, dass ein entsperrter Bootloader und eine benutzerdefinierte Wiederherstellung wie TWRP installiert sind. Laden Sie die neueste nächtliche ZIP-Datei über den folgenden Link herunter und flashen Sie sie wie jedes andere benutzerdefinierte ROM mithilfe der Wiederherstellung. Erstellen Sie außerdem eine Sicherungskopie Ihrer Daten und suchen Sie das entsprechende GApps-Paket, das das benutzerdefinierte ROM ergänzt.

Laden Sie LineageOS 16 auf Basis von Android 9 Pie für Xiaomi Mi A herunter