Xiaomi Redmi 5 und Redmi 5 Plus Sport 18: 9-Displays, ab 120 US-Dollar in China

Nach wochenlangen Lecks und Vorschau hat Xiaomi am Mittwoch endlich die neuesten preisgünstigen Smartphones in China in den Griff bekommen: das Redmi 5 und das Redmi 5 Plus. Sie sind die Nachfolger von Redmi 4 und Redmi 4X aus dem letzten Jahr, und sie haben einige wesentliche Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger erzielt, während sie ihre budgetfreundliche Ausstrahlung beibehalten.

Die Telefone sind hinsichtlich des Designs identisch und beide verwenden Xiaomis Android 7.1.2 Nougat-basiertes MIUI 9-Skin, unterscheiden sich jedoch hinsichtlich der Hardware unter der Haube, nämlich des Chipsatzes, des Akkus und des Speichers. Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

Xiaomi Redmi 5

Sowohl das Redmi 5 als auch sein großer Bruder, das 5 Plus, haben ein überdurchschnittliches Seitenverhältnis - eine Premiere für die Xiaomi-Budget-Palette - und verleihen ihnen eine erstklassige, moderne Ästhetik, die OnePlus 5T und LG V30 nicht unähnlich ist.

Das Redmi 5 verfügt über ein 5, 7-Zoll-HD + -LCD-Display mit einer Auflösung von 1440 x 720 und einem Seitenverhältnis von 18: 9. Im Inneren wird es vom Qualcomm 450-Octa-Core-System-on-a-Chip (SoC) mit zwei Clustern aus vier Cortex-A53-Kernen mit 1, 8 GHz und einer Adreno 506-GPU angetrieben.

In der Kameraabteilung verfügt die Redmi 5 über einen 12-MP-1: 2, 2-Shooter mit einer Pixelgröße von 1, 25 Mikrometer, Phasendetektions-Autofokus und ein LED-Blitzmodul. Die Frontkamera ist ein 5-Megapixel-Sensor mit einem Frontblitz, mit dem Benutzer Selfies bei schlechten Lichtverhältnissen aufnehmen können.

Quelle: Xiaomi

Um all diese Komponenten mit Strom zu versorgen, verfügt das Mobilteil über einen Akku mit einer Kapazität von 3.300 mAh, ein kleinerer Unterschied zum 4.100 mAh-Akku des Redmi 4. Dank des stromsparenden Snapdragon 450-Chipsatzes (der auf dem 14-nm-FinFET-Prozess von Samsung basiert) und Software-Optimierungen hält das Telefon laut Xiaomi mit einer Akkuladung bis zu zwei Tage.

Das Redmi 5 ist in den drei Farben Rotgold, Schwarz und Blau erhältlich und wird ab dem 12. Dezember in China zum Verkauf angeboten. Der Preis für 2 GB RAM und 16 GB Speicher beträgt 799 Yen (120 US-Dollar) und 899 Yen (135 US-Dollar). . für 3 GB RAM und 32 GB Speicher.

Xiaomi Redmi 5 Plus

Quelle: Xiaomi

Für die, die bereit sind, eine Prämie zu zahlen, gibt es das Plus. Das Redmi 5 Plus ist mit dem Redmi 5 Plus identisch, mit Ausnahme des größeren 5, 99-Zoll-Full-HD + -Displays, des leistungsstärkeren Snapdragon 625-Okta-Core-Chipsatzes und des dichteren 4000-mAh-Akkus. Ansonsten sehen Sie ein größeres Redmi 5.

Das Plus ist in zwei Modellen erhältlich: Ein Basismodell mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher für 999 Yen (150 US-Dollar) und ein 4 GB RAM mit 64 GB Speicher für 1.299 Yen (196 US-Dollar). Es wird am 12. Dezember in China neben dem Redmi 5 in den Handel kommen.

Auf beiden Smartphones wird Android Nougat sofort mit dem neuesten MIUI 9-Skin von Xiaomi ausgeführt. Weitere Highlights sind ein auf der Rückseite montierter Fingerabdrucksensor, Bluetooth 4.2, ein Hybrid-Dual-SIM / microSD-Steckplatz, Wi-Fi 802.11 b / g / n, eine 3, 5-mm-Audiobuchse und ein Micro-USB-Anschluss.


Quelle: MIUI-Foren