Xiaomi Redmi Note 3 erhält das letzte stabile Update für MIUI 10

Als Neuigkeit, die gemischte Gefühle aufkommen lässt, hat das Xiaomi Redmi Note 3 seine endgültige stabile Version von MIUI 10 in Form eines MIUI 10.2.1.0-Updates erhalten. Während Updates uns normalerweise glücklich machen, macht uns dieses Update bittersüß, da es das Ende der offiziellen MIUI-Releases für dieses legendäre Smartphone markiert.

Xiaomi Redmi Note 3-Foren

Berichten zufolge haben Redmi Note 3-Benutzer begonnen, das MIUI 10.2.1.0 MHOMIXM-Update zu erhalten, das 178 MB groß ist. Das Update basiert weiterhin auf Android 6.0 Marshmallow, aber dank der Modifikationen von Xiaomi konnten Benutzer Funktionen wie Split Screen genießen.

Das vollständige Änderungsprotokoll für das Update lautet wie folgt:

  • System
    • Fix: Aktualisierter Android-Sicherheitspatch
  • Telefon
    • Fix: Benutzeroberflächenelemente zum Umschalten zwischen Kameras während Videoanrufen wurden falsch angezeigt
  • Sperrbildschirm, Statusleiste, Benachrichtigungsleiste
    • Fix: Die Schaltfläche, mit der Sie zu einem laufenden Anruf zurückkehren, überschneidet sich mit Zeiten
    • Fix: Floating-Benachrichtigungen konnten nicht eingeschränkt werden
    • Fix: Das Gerät konnte nicht mit einem Fingerabdruck entsperrt werden, als es während eines Anrufs gesperrt war
    • Fix: Das Kopfhörersymbol verschwindet manchmal
    • Fix: Das Scrollen von Screenshots funktionierte nicht immer richtig
  • Recorder
    • Fix: Der Aufnahmestatus wurde im Benachrichtigungsschatten nicht aktualisiert, als eine Aufnahme angehalten wurde

Im Änderungsprotokoll wird erwähnt, dass der Android-Sicherheitspatch aktualisiert wurde. Screenshots der Patch-Version zeigen jedoch weiterhin, dass sich das Gerät im Juli 2018-Sicherheitspatch befindet. Wir sind also nicht sicher, was hier vor sich geht.

Das Redmi Note 3, in China auch als Redmi Note 3 Pro bekannt, hat bei seiner Einführung im Januar 2016 das Budgetsegment in Indien neu definiert. Das Telefon mit seinem Qualcomm Snapdragon 650 SoC überraschte alle mit seiner Leistung und dem Akku und setzen neue Maßstäbe für das, was wir von selbst preisgünstigen Geräten erwarten dürfen. Das Redmi Note 3 gab ein sehr starkes Statement zur Ankunft von Xiaomi in Indien ab - so sehr, dass selbst die eigenen Nachfolger in der Redmi Note-Reihe nicht mit dem vom Redmi Note 3 gelieferten Wert mithalten konnten. Dieses Update markiert daher das Ende einer Ära .


Quelle: MIUI Forums Story Via: Fonearena