Xiaomis MIUI Launcher erhält endlich eine Wischgeste, um auf die App-Schublade zuzugreifen

Xiaomis MIUI wurde in der Vergangenheit als iOS-ähnlich kritisiert, da dies eines der frühesten Android UX-Skins war, das einen App-Launcher ohne dedizierte App-Schublade hatte. Der Standard-Launcher von MIUI verfügte über einen Startbildschirm mit einem festen Dock am unteren Rand. Wenn Sie direkt auf dem Startbildschirm wischen, werden mehrere Seiten mit Apps angezeigt, die auf Ihrem Gerät installiert wurden. Das Fehlen einer dedizierten App-Schublade zwang viele Benutzer dazu, auf Alternativen von Drittanbietern umzusteigen, und Xiaomi veröffentlichte sogar einen eigenen POCO Launcher mit einer dedizierten App-Schublade, um Benutzer zu beschwichtigen, die dies vorzogen.

Xiaomi scheint den Anforderungen dieser Benutzer endlich nachgegeben zu haben. Letzte Woche veröffentlichte Xiaomi den ersten Build von MIUI Launcher mit einer speziellen App-Schublade sowie Kurzbefehlen für Langdruck-Apps. Mit MIUI Launcher Alpha v4.10.6.1025-06141703 können Benutzer auf die mittlere Schaltfläche im festen Dock am unteren Rand des Startbildschirms tippen, um auf die App-Schublade zuzugreifen.

Mit MIUI Launcher Alpha v4.10.6.1038-06251834 können Benutzer jetzt einfach auf dem Startbildschirm nach oben streichen, um die App-Schublade zu öffnen. Durch diese kleine, aber wichtige Änderung wird der Zugriff auf die Liste der Bildlaufanwendungen einfacher und intuitiver. Außerdem wird ein Symbolbereich auf dem festen Dock für einige andere häufig verwendete Anwendungen freigegeben. Die Geste kann nicht nur vom Dock aus gestartet werden. Sie können auf dem Startbildschirm nach oben wischen, um die App-Schublade zu öffnen. Die App-Schublade zeigt außerdem oben vier kürzlich verwendete Apps an und kann vertikal gescrollt werden, anstatt horizontal zu paginieren.

Laden Sie MIUI Launcher Alpha v4.10.6.1038-06251834 herunter

Hier ist eine kurze Vorschau der Geste:

Um den neuen Launcher mit der speziellen App-Schublade und der Swipe-up-Geste auszuprobieren, laden Sie die APK einfach auf einem Xiaomi-Gerät mit MIUI. Drücken Sie nach der Installation lange auf den Startbildschirm, und wählen Sie die Option aus, die auf Chinesisch angezeigt wird (noch ohne entsprechende übersetzte Zeichenfolge). Wählen Sie dann die zweite Option aus.

Diese Funktion hat Xiaomi schon lange nicht mehr gesehen, und wir sind froh, dass sie endlich da ist. Dies stellt jedoch die Existenz des POCO Launcher und den Zweck, den er im Xiaomi-Ökosystem erfüllt, in Frage, wenn sich der Standard-Launcher wie folgt ändert.