Xperia Home X erweitert den serienmäßigen Sony-Launcher mit Xposed on Android Pie

Sony-Geräte werden mit dem firmeneigenen Launcher und der entsprechenden Software geliefert. Im Laufe der Jahre hat sich das UX Googles Android angenähert, aber es gibt immer noch bestimmte Elemente, die Langzeitbenutzer immer mehr mögen. Eines davon ist der Sony-Launcher, der auf Sony-Geräten zu finden ist. Wenn Sie Sonys Launcher zum größten Teil mögen, aber nur nach zusätzlichen Anpassungen suchen, schauen Sie sich das Xperia Home X Xposed-Modul von Recognized Developer serajr an.

Mit dem Xperia Home X Xposed-Modul können Anpassungen vorgenommen werden, z. B. das Überschreiben des Themas, des Symbolpakets und der Symbolgröße. Sie können damit auch Rasterzeilen und -spalten auf dem Startbildschirm ändern, Gesten für Doppeltippen und Wischen nach unten festlegen, Widgets mit Füllungen versehen, längere Namen anzeigen und vieles mehr.

Die vollständige Liste der Funktionen für das Modul ist wie folgt:

Xperia Home X Eigenschaften:

  • Allgemeines:
    • Themenüberschreibung (Standard | Hell | Dunkel)
    • Icon Pack Override (Ersetzen von Icons)
    • Symbolgröße (Größe des Verknüpfungssymbols)
  • Arbeitsplatz:
    • Rasterzeilen (bis zu 8)
    • Rasterspalten (bis zu 8)
    • Größe aller Widgets ändern (Größe aller Widgets ändern)
    • Widgets Vertical Padding (Platz für Widgets vertikal vergrößern)
    • Widgets Horizontal Padding (Horizontale Vergrößerung des Platzes für Widgets)
    • Doppeltipp-Geste (Standard | Bildschirm aus | Energiemenü | Benachrichtigungen)
    • Swipe Down-Geste (Standard | Bildschirm aus | Ein / Aus-Menü)
    • Zentrierte Standardseite (Legt die Standardseite für die mittlere Seite als Startseite fest.)
    • Lange App-Bezeichnungen (Ermöglicht Apps, Bezeichnungen in zwei Zeilen anzuzeigen)
  • Schleudersitz:
    • Anzahl der Apps (bis zu 8)
  • Alle Apps:
    • Anzahl Apps pro Zeile (bis zu 8)
    • Versteckte Apps (Erstellt eine neue Kategorie, um Apps auszusortieren - die schnellste und einfachste Methode, um unerwünschte Apps auszublenden)
    • Start-App schließen (Schließt automatisch alle Apps)
    • Lange App-Bezeichnungen (Ermöglicht Apps, Bezeichnungen in zwei Zeilen anzuzeigen)
  • Ordner:
    • Lange App-Bezeichnungen (Ermöglicht Apps, Bezeichnungen in zwei Zeilen anzuzeigen)

Sie müssen Xposed auf Ihrem Sony-Gerät installiert haben, auf dem Android Pie ausgeführt wird. Da Xposed nicht offiziell für Android Pie verfügbar ist, müssten EdXposed- und Riru Core Magisk-Module installiert sein, auf denen wiederum Magisk installiert sein muss. Der Entwickler hat außerdem den Xperia Home Launcher 3 und den Wallpaper Picker APK an den Hauptpfosten angehängt. Diese müssen vor der Installation und Aktivierung des Moduls auf herkömmliche Weise seitlich geladen werden.

Thread für das Xperia Home X Xposed-Modul