Xposed für Marshmallow ist da!

Xposed ist eines der beliebtesten Tools für Android-Enthusiasten, da alle Arten von Modifikationen vorgenommen werden können, um die Funktionalität unserer Lieblingsgeräte zu erweitern. Mit jedem neuen Android-Release muss jedoch ein wenig auf die nächste Version gewartet werden.

Marshmallows Warten hat ein Ende!

Xposed Version 76 ist hier mit Unterstützung für Android 6.0 Marshmallow. Der Xposed-Entwickler und Rockstar rovo89 hat hart gearbeitet, um die erstaunlichen Fähigkeiten von Xposed für Marshmallow verfügbar zu machen, und obwohl Android 6.0 ein großes Upgrade darstellt, trotzt rovo89 den Komplikationen und verfügt nun über ein aktualisiertes Framework, das die meisten Funktionen unterstützt, die Sie benötigen .

Es gibt jedoch einige Einschränkungen:

  • Viele Module müssen wahrscheinlich aktualisiert werden . Geben Sie Modulentwicklern Zeit, um ihre Module zu aktualisieren!
  • Bisher wurde der Client nur mit installiertem SuperSU getestet, weshalb dm-verity und einige SELinux-Regeln deaktiviert sind. Einige davon würden andernfalls mit den Änderungen an der Systempartition in Konflikt stehen.
  • Der Zugriff auf Voreinstellungsdateien wird möglicherweise von SELinux blockiert und Xposed kann dies derzeit nicht umgehen. Rovo89 empfiehlt jedoch, SELinux aktiviert zu lassen und die Sicherheit durchzusetzen, um Prioritäten zu setzen.
  • Nicht alle Xposed-APIs wurden vollständig getestet, und während das System ohne Fehlermeldungen vom Framework gestartet wird, müssen einige Funktionen möglicherweise noch für Marshmallow angepasst werden.
  • rovo89 merkt an, dass einige Probleme durch JIT und den "optimierenden" Compiler auftreten können. Da diese in Marshmallow neu sind, kann es in Kombination mit Xposed zu unerwarteten Konsequenzen kommen. Dies kann dazu führen, dass Haken nicht richtig funktionieren oder abstürzen.

Mit Ausnahme dieser Einschränkungen sollte Xposed auf Ihrem Marshmallow-ROM funktionieren, was bedeutet, dass Sie noch einmal mehr Potenzial auf Ihrem Telefon freischalten können! Denken Sie daran, dass viele Ihrer Lieblingsmodule möglicherweise aktualisiert werden müssen. Überprüfen Sie daher unbedingt die relevanten Threads, verwenden Sie die Suchschaltfläche und lassen Sie den Entwicklern genügend Zeit, um die erforderlichen Änderungen und Anpassungen vorzunehmen.

Gehen Sie zum Thread, um den Download-Link für das neue Marshmallow-Installationsprogramm zu finden, und lesen Sie die Eröffnungsbeiträge sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass Sie über alle vorgenommenen Änderungen informiert sind. Sie können die neuesten Änderungen auch im Diskussionsthread diskutieren. Diejenigen, die Lollipop nutzen, wissen, dass rovo89 plant, in den nächsten Tagen eine neue Version für 5.0 und 5.1 zu veröffentlichen, die einige der für Marshmallow vorgenommenen Änderungen zurückportiert, und er wird die Änderungen auch bald auf GitHub veröffentlichen.

Xposed ist eine der beliebtesten Modifikationen. Wenn Sie darauf gewartet haben, die Funktionalität Ihres Marshmallow-ROM zu erweitern und die Funktionen wiederherzustellen, die Sie beim Upgrade verloren haben, besuchen Sie die Foren, um zu experimentieren und zu diskutieren. Denken Sie daran, vorsichtig zu sein und sie zu verwenden der Suchknopf für gutes Maß!