YouTube-Dark-Theme-Rollout für einige Nutzer auf Android

YouTube ist der beliebteste Video-Streaming-Dienst, der von zahlreichen Content-Erstellern und Millionen von Nutzern auf der ganzen Welt als erste Option bevorzugt wird. Trotz seiner enormen Beliebtheit hatten die Nutzer des Videodienstes von Google lange Zeit das Verlangen nach einem dunklen Thema, jedoch ohne Antwort des Technologieriesen. Google gab schließlich nach und brachte ein dunkles Thema für Desktop-Benutzer und schließlich diesen dunklen Modus für iOS-Benutzer. Android-Nutzer sollen diese Funktion "bald" erhalten, und 4 Monate später erhalten einige Nutzer diese Funktion endlich.

Einige Nutzer berichten, dass die offizielle YouTube-App auf Android auf mysteriöse Weise auf das dunkle Thema umgestellt wurde. Dieses dunkle Thema hat eher einen dunklen Grauton als einen reinen Schwarzton, sodass es nicht vollständig verdunkelt wird. Die Seite mit den allgemeinen Einstellungen in der App verfügt jetzt über einen Schalter zum Aktivieren dieses dunklen Themas (das für den Benutzer aktiviert wurde, als die App gestartet wurde). Sie können natürlich auf das Lichtthema zurückgreifen, wenn Sie dies wünschen. Wenn Sie diese Auswahl beibehalten, sind alle zufrieden.

Dunkles Thema auf der offiziellen YoutTube für Android App

Dark Theme Setting innerhalb der App

Dieses dunkle Thema scheint in einem inszenierten Rollout zu sein und sollte hoffentlich irgendwann für alle Android-Benutzer verfügbar sein. Aufgrund der unerklärlichen Verzögerung bei der Implementierung dieser Funktion auf Android im Vergleich zu Desktop und iOS halten wir jedoch nicht den Atem an.

Wenn Sie nicht darauf warten können, dass dieses dunkle Thema veröffentlicht wird, können Sie es manuell in der offiziellen Android-App aktivieren, sofern Sie über Root-Zugriff verfügen. Wenn Sie in unseren Foren suchen, gibt es verschiedene modifizierte Versionen der App, die diesen dunklen Modus sowie eine ganze Reihe anderer Funktionen aktivieren. Das Beste daran ist, dass für die Installation dieser geänderten Apps im Allgemeinen kein Root-Zugriff erforderlich ist!


Quelle: / u / Absinth92