ZTE Axon 9 Pro erhält mit MiFavor 9 eine Android Pie Beta in China

Das ZTE Axon 9 Pro wurde auf der IFA im September 2018 vorgestellt und sollte das Erbe des ZTE Axon 7 ablösen. Während das neue Gerät in Bezug auf bestimmte Spezifikationen ein Upgrade darstellte, ging es bei den wichtigsten Merkmalen, die das Gerät auszeichneten, verloren Axon 7 verdient die Aufmerksamkeit seiner Zeit. Der Axon 9 Pro ist zwar technisch gesehen ein Upgrade gegenüber dem Vorgänger, aber nicht einmal eine echte „Auffrischung“ dessen, was den Axon 7 großartig gemacht hat.

Das Axon 9 Pro wurde mit sofort einsatzbereitem Android 8.1 Oreo gestartet. Dieser Build war fast fertig mit Android, nur mit der Hinzufügung einer angepassten Kamera- und Galerie-App. Die minimale Ausprägung des Betriebssystems ließ den Eindruck aufkommen, dass das Gerät sehr schnell ein Android Pie-Update erhalten würde, aber selbst nach diesen vielen Monaten kam das Update nicht an.

ZTE Axon 9 Forum

ZTE lädt Axon 9 Pro-Benutzer ab sofort zur Teilnahme an einem Beta-Programm für Android 9 Pie mit MiFavor 9-Benutzeroberfläche ein. Interessierte Benutzer, die Beta-Updates installieren und regelmäßig Feedback geben können, werden gebeten, sich für das Beta-Programm zu registrieren. Sie müssen Ihre Telefonnummer, die WeChat-Kontaktinformationen und die IMEI Ihres Geräts im Registrierungsformular angeben, damit ZTE Sie erreichen kann. Denken Sie also daran. Wir empfehlen außerdem, dass nur Benutzer, die sich mit der Kommunikation auf Chinesisch (muttersprachlich oder über einen Übersetzungsdienst) auskennen, eine Bewerbung in Betracht ziehen, da die Sprache ein großes Hindernis für eine effektive Kommunikation darstellen kann.

Ein Update auf Android Pie macht das Axon 9 Pro möglicherweise nicht zu einem würdigen Nachfolger des Axon 7, bietet jedoch möglicherweise genügend Funktionen, um es als wettbewerbsfähiges Smartphone einzulösen. Die neueste Android-Version auf einem Gerät zu haben, ist ein klarer Pluspunkt in unserer Liste. Je eher es ZTE gelingt, eine stabile Version herauszubringen, desto mehr Goodwill und Kunden bleiben erhalten. Wir hoffen, dass das stabile Android Pie-Update bald eine breite öffentliche Verbreitung findet.


Quelle: ZTE-Foren